Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kanallistenfilter - neues Favoritenmanagement

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Henner
    hat ein Thema erstellt Kanallistenfilter - neues Favoritenmanagement.

    Kanallistenfilter - neues Favoritenmanagement

    Durch die neue Kanallistenfilter-Funktion hat sich einiges in der Darstellung und Bearbeitung von Kanalliste(n) und den sog. Favoriten geändert. Dieser Thread soll
    1. Die Unterschiede zu der früheren Kanallisten / Favoriten Behandlung aufzeigen,
    2. die wichtigsten neuen Funktionen und deren Menüs ansprechen und
    3. in Beispielen die Arbeit mit der Kanallistenfilter-Funktion erklären.


    Letzteres wird ein dynamischer Prozess sein. D.h. der Thread wird nach den Gegebenheiten und auch eventuellen technischen Änderungen, wenn notwendig, erweitert werden.




    Die Informationen in diesem Thread entsprechen meinem derzeitigen Kentnissstand und werden bei Bedarf
    angepasst.
    Zuletzt geändert von Henner; 07.02.2012, 17:43.

  • Henner
    antwortet
    Informationen und Tipps II

    Nach Informationen von Rollercoaster ist die standard Kanallistenanzeige die neue Kanallistenfilterfunktion. Für die Benutzer die die frühere Ansicht wieder haben wollen, gibt es unter "Optionale Software" das Plugin "reelvdr-pi-bouquets". Damit wird die Kanalliste und die dazugehörigen Funktionen, wie vor der Software Version 11.12, angeboten.

    D.h. Standard ist das neue Kanallisten-Filter, optional kann mit o.g. Plugin dieses Filter abgewählt werden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Informationen und Tipps

    Gesammelte Infos die evtl. bei der Arbeit rund um channels.conf und favourites.conf interessant sein können.

    Pfade und Dateien
    Die vom VDR bzw. von der RMM benutzen Kanallistenfilter / Favoriten-Funktion
    benutzten Dateien sind:
    Code:
    Kanalliste        /etc/vdr/channels.conf 
    Favoritenliste    /etc/vdr/plugins/reelchannellist/favourites.conf
    Bei direktem Austausch der Kanal- bzw. Favoritenliste nach Bearbeitung mit externem (Kanallisten)Editor, muss die Avantgarde im Wartungsmodus sein. D.h. der VDR muss beendet werden.

    Import statt Datei-Austausch im Wartungsmodus
    Selbst erstellte Kanal- bzw. Favoritenlisten können - das ist der bessere Weg - in eines der Verzeichnisse für vorgerfertigte Kanallisten
    Code:
    /etc/vdr/channels/
    kopiert und dann über Setup - Empfangseinstellungen - Kanallisten -
    Funktionen (blaue Taste)
    importiert werden.

    Vorgefertigte Kanalliste und Favoritenliste laden
    Über Setup - Empfangseinstellungen - Kanallisten -
    Vorgefertigte Kanalliste laden
    wird vorgefertigte Kanalliste aktiviert.
    Über eine Option kann die bestehende Favoritenliste ebenfalls mit einer vorgefertigten Liste überschrieben werden. Wird dem "Überschreiben" zugestimmt, so wird diese aus dem Verzeichnis
    Code:
    /usr/share/reel/configs
    geladen. Für Satelliten- bzw. Kabelempfang wird jeweils eine Liste vorgehalten. Welche der beiden Listen aktiviert wird ist abhängig von der Empfangsart (Satellite/Kabel). Bei dieser Aktion ist z.zt. keine Auswahl der Kanalliste möglich.

    Import aus anderem Verzeichnis als .../channels
    Möchte ich eine bestimmte Liste laden so geht das über die unter "Funktionen" angebotene Option "Eine Kanalliste importieren". Die Liste kann entweder aus den angebotenen Listen ausgewählt werden, oder man hangelt sich über "..aufwärts" zu dem Speicherort durch, in dem die zu ladende Kanalliste abgelegt ist. Bei dieser Vorgehensweise bleibt die aktuelle Favoritenliste erhalten bzw. es besteht keine Möglichkeit gezielt eine solche auszuwählen und zu laden. Hierzu muss ich ich "Favoritenliste importieren" auswählen benutzen. Das setzt aber voraus, dass eine Favouritenliste bereits erstellt ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Anleitung für "ReelBox Channel Editor" hinzugefügt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Kanal- bzw. Favoritenliste erstellen und bearbeiten.

    Vom Aufbau der Einträge her ist die RMM Favoritenliste identisch mit der VDR Kanalliste. Der Unterschied besteht darin, dass
    • in der Kanalliste die Einträge aller empfangbaren Sender enthalten sind bzw. sein können. Quasi eine zentrale Datenbank und
    • die Favoritenliste eine auf persönliche Belange zugeschnittene Kanalliste ist, die möglichst übersichtlichkeitshalber nur solche Kanal- und Bouquet-Einträge enthält, die man verwendet.



    Dies ermöglicht Offline (auf dem PC), mit zur Verfügung stehenden VDR Kanallisteneditoren oder einem reinen Texteditor, sich eine personalisierte Favoritenliste zu erstellen.

    • RCC/Settingseditor
      Der Settingseditor vom RCC lässt sich für die Erstellung einer eigenen Favoritenliste benutzen.
      Durch Aufruf der Kanalliste im Modus Alle Kanäle und Auswahl von Einträgen können jetzt auch Einträge in mehrere
      Favoriten-Bouquet-Ordner kopiert werden.
      1. Über die Schaltfläche Settings das Funktionsmenü für Settings aufrufen.
      2. Mit der Option Direkt von/zur Box und der Schaltfläche Settingseditor die aktive Kanalliste
        von der Box laden.
        Es werden drei rollbare Fenster angezeigt.
        Links sind alle Kanäle der Kanalliste aufgelistet.
        Mitte Einträge im ausgewählten Bouquet, hier auch Gruppe genannt.
        Rechts Liste der Bouquets/Gruppen in der Kanalliste.
        Unter jedem der Fenster sind Symbole u.a. zum Bearbeiten und Löschen von Einträgen.
      3. Im rechten Fenster (Groups) nun alle Bouquets löschen, die nicht in den Favoriten sein sollen.
      4. Im mittleren Fenster (Bouquet) nicht in den Favoriten benötgte Einträge der einzelnen Boquets löschen. Da jeder Eintrag der ges. Kanalliste zu einer Gruppe gehört und nicht benötigte Grupen gelöscht und von nicht gewünschte Einträge entfernd sind, sollten im linken Fenster nur noch die Kanäle für die neue Favoritenliste sein. Da der Settingseditor keine mehrfachen Einträge in den Gruppen zulässt, können diese erst später, wenn gewünscht, hinzugefügt werden.
      5. Neue Gruppen/Bouquets bzw. Favoriten-Bouquet-Ordner können im rechten Fenster hinzugefügt werden. Es ist möglich in diese neuen Gruppen direkt Einträge zu verschieben. Das kann aber auch später auf der Box erfolgen
      6. Mit sichern als (Disketten Symbol über dem rechten Fenster) die Liste z.B. als meinefavoriten.conf auf dem
        PC abspeichern.
      7. Settingseditor beenden. Die Warnung
        Channel-Settings wurden geändert! Wirklich beenden ohne zu sichern?
        mit Ja beantworten, damit nicht die aktive Kanaliste auf der Box überschrieben wird.
      8. In den RCC/FTP Modus wechseln.
      9. Auf der Box das Verzeichnis /etc/vdr/channels auswählen.
      10. Auf dem PC das Verzeichnis auswählen in das meinefavoriten.conf gespeichert wurde.
      11. Datei meinefavoriten.conf auf den PC übertragen.
      12. Auf der Box über Setup - Empfangseinstellungen - Kanallisten" mit Funktionen (blaue Taste)
        Favoritenliste importieren auswählen.
      13. Im Verzeichniss /etc/vdr/channels die Datei meinefavoriten.conf auswählen und importieren.
        Die mit RCC/Settingseditor erstellte Favoritenliste ist jetzt die aktive Favoritenliste auf der Box



    • Cedit
      Beschreibung von Lichti aus diesem Beitrag übernommen -> Klick.

      Hinweis für Nutzer von Cedit:

      Der Kanaleditor Cedit unterstützt in einer Betaversion das importieren und bearbeiten einer channels.conf aus der Version 1.4 und erlaubt daraus eine Favoritenliste für Version 1.7 zu erzeugen.

      Nach dem Bearbeiten der channels.conf wählt man "speichern als channels.conf" und dann "speichern als favourites.conf". Danach beide Dateien getrennt im Menü "Reelbox" zur ReelBox übertragen (im Wartungsmodus).

      Erleichtert evtl. den Umstieg zum neuen System.

      Die Betaversion steht nur als EXE zum manuellen Austausch zur Verfügung, nicht über Online-Update.

      Download: http://www.lichtenheld-mch.de/Cedit/index.htm


    • ReelBox Channel Editor
    Der Import der Quell Kanalliste kann entweder über die Dialoge
    1. Datei Öffnen (Kanalliste ist bereits auf dem PC) oder
    2. Lade von ReelBox (grüner Pfeil nach unten)

    erfolgen.
    Nach dem Laden der Kanalliste werden die gleichen Arbeitsschritte angewandt,die zur Erstellung einer kleinen, den persönlichen Anforderungen dienenden Liste benötigt werden. D.h. es werden
    1. nicht benötigte Kanale und Bouquets gelöscht,
    2. Bouquetnahmen geändert (die Platzzuweisung auf einen bestimmten Listenplatz mit @nummer sollten durch Umbenennen/Rename entfernt werden),
    3. neue Bouquets hinzugefügt.
    Zur Speicherung der erstellten persönlichen Kanalliste empfiehlt es sich den
    "Speichern als" Dialog zu verwenden und die Liste unter einen Namen wie "meinefavourites,confzu geben.
    Nach speichern der Liste auf dem PC muss diese auf die Box in ein vom "Favoritenliste importieren"Dialog unterstütztes Verzeichnis (/etc/vdr/channels..) kopiert werden.Über "Setup - Empfangseinstellungen - Kanallisten - Funktionen (blaue Taste)" - den Dialog "Favoritenliste importieren" die Favoritenliste (meinefavourites.conf) importieren und aktivieren.

    • Normaler Texteditor
      Bei Verwendung eines Texteditors ist darauf zu achten, dass er mit dem UTF-8 Zeichensatz arbeiten kann. Sonst sind nach der Bearbeitung der Liste, in den bearbeiteten Zeilen die Sonderzeichen und Umlaute
      nicht mehr korrekt codiert.
      Das Übetragen, Importieren und Aktivieren der erstellten Liste ist im Abschnitt RCC/Settingseditor beschrieben".



    Andere Kanallisten Editoren, die eine Bouquet-Pflege enthalten, können ebenfalls dazu verwendet werden. Kann die zur Favoritenliste aufbereitete Kanalliste nicht unter einem neuen Namen auf dem PC gespeichert werden, so sollte die neue Liste umbenannt und dann auf die Box zum Import kopiert werden.
    Zuletzt geändert von Henner; 19.12.2011, 14:33.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Kanal zu den Favoriten hinzufügen

    Der Anzeigemodus der Kanalliste muss Alle Kanäle sein.

    Aktionen:
    • Neuen Favoriten-Bouquet-Ordner anlegen und Favoriten Eintrag einfügen.
      Neuer Ordner ist angelegt und ausgewählter Kanal hinzugefügt worden.
      1. "...Neuen Ordner anlegen" auswählen -> OK
      2. Ordnername: [ ] eingeben -> OK
      3. nochmals mit -> OK bestätigen
      4. (Ordnerliste wird angezeigt)
        Info in Fußleiste "Kanal hinzufügen mit OK" -> OK
    Neuer Ordner ist angelegt und ausgewählter Kanal hinzugefügt worden.
    • Neuen Favoriten Eintrag in bestehenden Favoriten-Bouquet-Ordner einfügen.
      1. Kanalliste im Modus Alle Kanäle auf dem OSD anzeigen,
      2. gewünschten Kanal auswählen,
      3. blaue Taste Funktionen -> OK
      4. "3 Kanal zu Favoriten hinzufügen" -> OK
      5. gewünschten Ordner auswählen -> OK
        (ist der Eintrag in dem ausgewählten Ordner vorhanden, lässt sich der Ordner nicht
        zum Einfügen auswählen)
    Ausgewählter Kanal ist in bestehenden Ordner hinzugefügt worden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Kanallistenanzeige und Funktionen

    Für die Erstellung und Modifikation der Favoriten-Bouquets-Ordner innerhalb der Datei favourites.conf stehen verschiedene Menüs mit den jeweils notwendigen Funktionen zur Verfügung.

    Bei der Anzeige der Kanalliste über die OK-Taste oder über - Menü - TV & Radio - Kanalliste - wird immer die Kanalliste mit der aktiven Filterfunktion dargestellt. Diese wird in der Kopfzeile des Menüs angezeigt. In der Fußzeile sind dann die bei der jeweiligen Darstellung den Farbtasten zugeordneten Funktionen zu sehen.
    Code:
    Kanalliste: Alle Kanäle
    
    :
    :
    :
    :
    
     Radiosender    Bouquets       Favoriten      Funktionen
    (rote Taste)  (grüne Taste)  (gelbe Taste)  (blaue Taste)
    oder
    Code:
    Kanalliste: Hauptsender   <-Name des aktiven Favoriten-Bouquets
    
    :
    :
    :
    :
    
     Alle Kanäle    Bouquets       Favoriten     Funktionen
    (rote Taste)  (grüne Taste)  (gelbe Taste)  (blaue Taste)
    Bei Funktionen (blaue Taste) sind die wählbaren Funktion abhängig von dem
    aktiven Darstellungsmodus der Kanalliste.

    Bei Kanalliste: Alle Kanäle
    Code:
    Diese Funktionen stehen für den Kanal '.(ausgewählter Eintrag)
    ......' zur Verfügung:
    
    1. Kanal verschieben
    2. Kanal bearbeiten   <- entspricht der Editier-Funktion
    3. Kanal zu Favoriten hinzufügen
    4. Mehrere Kanäle zu den Favoriten hinzufügen
    5. Kanäle löschen
    Bei Kanalliste: Favoriten/....
    Code:
    Diese Funktionen stehen für den Kanal '.(ausgewählter Eintrag)
    ......' zur Verfügung:
    
    1. Kanal verschieben
    2. Kanal aus der Liste entfernen
    3. CI-Schacht zuweisen für Kanal
    In beiden Darstellungsmodi wird mit Favoriten (gelbe Taste) ein Menü mit den Favoriten-Bouquet-Ordnern der Datei favourites.conf angezeigt. Die Favoriten-Bouquets werden hier als Ordner bezeichnet und auch so dargestellt. Mit der Taste Funktionen (blaue Taste) wird dabei folgendes Funktionsmenü angezeigt.
    Code:
    Diese Funktionen stehen für den Ordner "...(ausgewähltes Favoriten-Bouquet)
    zur Verfügung:
    
    1. Ordner umbenennen
    2. Ordner löschen
    3. Ordner verschieben
    4. CI-Schacht zuweisen für Ordner

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Systemeinstellungen

    Über "Setup - Grundeinstellungen - Bildschirmmenü & Sprache" lassen sich die Funktionen der Tasten "Ok" und "Programmtaste +/-" ändern.

    Um die Belegung der OK-Taste und Programmtasten +/- ändern zu können muss die Option "Expertenoptionen anbieten:" aktiviert werden. Danach können den aufgeführten Tasten verschiedene vorgegebene Belegungen zugewiesen werden.


    Code:
    Einstellungen: Bildschirmmenü & Sprache
    
    
    Expertenoptionen anbieten:             ja
     Erweiterte Navigation:                nein
    
     OK-Taste im TV-Modus:                 Standart
                                           Favoriten
                                           Ordner Favorit.
                                           Kanalinfo  
    
     Programmtasten +/-:                   Standard
                                           Kanall./Bouquet
    OK-Taste im TV-Modus
    • Standard
      zeigt die Kanalliste im aktiven Modus an. Z.B. "Alle Kanäle" oder aktuelles Bouquet.
    • Favoriten
      zeigt den Favoriten-Bouquet-Ordner des eingestellten Senders an.
    • Ordner Favoriten
      Auswahlmenü der Favoriten-Bouquet Ordner.
    • Kanalinfo
      Anzeige der Kanalinformationen (Infobox).



    Programmtsten +/-
    • Standard
      TV-Modus Sender auf / ab in der Kanalliste (Alle Kanäle)
      Favoritenanzeige aktuelles Bouquet - wechsel zum nächsten bzw.
      vorherigen Favoriten-Bouquet-Ordner (kein Rundum-Scrollen).
    • Kanall./Bouquet
      TV-Modus - Alle Kanäle - zeigt die Kannalliste mit aktuellen Sender an,
      keine weiteren Aktionen bei Programmtasten +/-.
      TV-Modus - Favoriten - Kanallistenanzeige der Favoriten-Bouquet-Ordner,
      beginnt mit aktuellem Bouquet (kein Rundum-Scrollen).



    Scenario zur Änderung des Kanallistenanzeige-Modus bei der Einstellung Standard / Standard.

    Der Wechsel des Anzeigemodus "Alle Kanäle" zu "Favoriten" muss mit einer Kanalauswahl im neuen Modus bestätigt werden.

    Z.B. Modus "Alle Kanäle" - über gelbe Taste die "Favoriten-Bouquet-Odner" aufrufen, gewünschtes Bouquet auswählen und mit OK bestätigen, danach einen Sender auswählen und mit Ok bestätigen. LiveTV schaltet auf den Kanal um. Erst danach wir bei der Kanallistenanzeige die Liste in dem gewählten Modus angezeigt.

    Um nur die Anzeige von "Alle Kanäle" auf "Favoriten" zu ändern wird bei angezeigter Kanalliste mit der gelben Taste (Funktionen) das aktuelle Bouquet (ist vorgewählt) geöffnet und der eingestellte Sender
    (ist vorgewählt) mit OK bestätigt. Danach wird bei Aufruf die Kanalliste im Modus Favoriten-Anzeige angezeigt.
    Um von dem "Favoriten-Anzeige-Modus" zu "Alle Kanäle" zu wechseln, wird bei angezeigter Kanalliste mit der roten Taste (Alle Kanäle) die Anzeigeart geändert und der aktuelle Sender (ist vorgewählt)
    mit OK bestätigt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Henner
    antwortet
    Grundsätzliches

    1. Die Datei /etc/vdr/channels.conf ist weiterhin Dreh- und Angelpunkt der Kanalauswahl und Kanalsuche. Sie wird allerdings mehr im Sinne einer Datenbank benutzt.
    2. Die sog. Favoriten sind nicht mehr Teil der Kanalliste (Bouquet "Favoriten"), sondern eine eigenständige Datei. Zu finden unter /etc/vdr/plugins/reelchannellist/favourites.conf.
      Diese Datei hat den selben Aufbau wie die channels.conf. Die Einträge werden als Zeiger in die Kanalliste benutzt. Zusätzlich können Einträge in mehreren Favoriten-Bouquet-Ordnern vorhanden sein.
    3. Die in der Kanalliste (channels.conf) enthaltenen Bouquetmarkierungen werden bei der Anzeige über das OSD (Aufruf der Kanalliste) nicht mehr angezeigt, d.h. sie werden ausgeblendet.
    4. In "Setup - Empfangseinstellungen - Kanallisten" gibt es unter "Funktionen" (blaue Taste) die Menüpunkte:
      Code:
      1. Eine Kanalliste importieren
      2. Aktuelle Kanalliste exportieren
      3. Favoritenliste importieren
      4. Aktuelle Favoritenliste exportieren
      D.h. beide Dateien, die aktuelle Kanalliste und Favoritenliste können exportiert und auch wieder importiert werden. Beim Import wird jeweils die aktuelle Liste überschrieben und ist direkt aktiv und benutzbar. Der Umweg über den "Wartungsmodus" ist damit nicht notwendig.
    5. Dieses Kanallistenfilter ist eine Entwicklung von ReelMulimultimedia.
      Dadurch gibt es z.Zt. (15. Dez. 2011) keinen Kanallisten-Editor, der diese neue Art der Favoriten berücksichtigt.



    Bei in den div. Menüs der Favoritenbearbeitung wird von Ordnern gesprochen wird. Dieses sind aber keine Ordner im üblichen Sinne, sondern einfach Bouquetmarkierrungen wie sie schon in der Kanalliste verwendet wurden. Also virtuelle Ordner aus Sicht des Favoritenmanagements. Um Missverständnisse mit tatsächlich vorhandenen Ordnern zu vermeiden wird in diesem Thread, wenn notwendig, der Begriff Favoriten-Bouquet-Ordner verwendet.

    Aufbau der Favoriten-Datei:
    Code:
    /etc/vdr/plugins/reelchannellist/favourites.conf
    
    :Hauptsender
    Das Erste......
    ZDF.......
    RTL.........
    .
    .
    
    :Dritte
    Bayerisches FS Süd.....
    hr-fernsehen.....
    .
    .
    
    :Nachrichten
    n-tv.....
    N24....
    .
    .
    
    :Sport
    SPORT1......
    Eurosport Deutschland....
    .
    .
    .
    :Humbug Sender
    :Test Bouquet
    Die Favoriten-Bouquet Marker sind hervorgehoben. Favoriten-Bouquet-Ordner können auch leer, d.h. ohne Einträge sein.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X