Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hohe CPU Last des reelbox-ctrld ??! Jeder CPU-Zyklus zählt beim NCL ...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Zitat von Auric Beitrag anzeigen
    Die Doppler könnten evtl. von dem simultanen Empfang der Signale von externem und internem Empfänger verursacht werden ???
    sorry, hatte ich vergessen dazu zu schreiben. Nein, habe den Netclient zum einen vorne abgeklebt und dann auch noch hinter den TV versteckt.

    AVG III mit SSD SW: 12.12.1 / AVG II 2,5GB Ram, AMD Turion 64 X2, 500 GB HDD SW: 12.12.1
    2x NCL II SW: 12.12.1 / NCL I SW: 12.12.1 / externer Netceiver 6xDVB-S2 / NAS: Qnap TS-419P+ Turbo
    Netgear GS-108 mit VLAN / USB OLED Display / Slim Line FB

    Kommentar


    • #32
      Hi,

      auch das "Prellen" der FB ist IMHO auf die hohe Prozessorlast zurück zu führen, d.h. eine ordentliche Bedienung wird praktisch unmöglich.
      Ich hab nun das Display endgültig vom Netclient abgeklemmt (bin da auf der aktuellen Entwicklerversion und es tut sich in dieser Hinsicht schlicht und ergreifend nichts) und es an eine AVG gehängt.
      Wohlmöglich klappt das Zusammenspiel mit dem Netclient II besser, doch wird man das erst in einigen Wochen, Monaten... sagen können.

      Gruß
      Burkhardt

      Kommentar


      • #33
        Ich werde es dann wohl auch am NCL 2 nutzen - hoffentlich unterstützt der dann auch das OLED ;-)

        AVG III mit SSD SW: 12.12.1 / AVG II 2,5GB Ram, AMD Turion 64 X2, 500 GB HDD SW: 12.12.1
        2x NCL II SW: 12.12.1 / NCL I SW: 12.12.1 / externer Netceiver 6xDVB-S2 / NAS: Qnap TS-419P+ Turbo
        Netgear GS-108 mit VLAN / USB OLED Display / Slim Line FB

        Kommentar


        • #34
          Habe nun verschiedene Konstellationen ausprobiert:

          IR-Empfang entweder über OLED-Display oder über Netclient sowie einmal mit Originalfernbedienung und einmal mit Slimeline-FB.
          Am Besten (flüssigsten) ist die Bedienung und das Verhalten des NCL mit OriginalFB sowie IR-Empfang über den NCL selbst.

          Meine Frage daher: kann man in der Software irgendwo einstellen, dass der IR-Empfang am OLED-Display unterbunden (abgeschalten) wird ?
          Dann kann ich den NCL zwar nicht versteckt aufstellen, aber zumindest kann ich dann das OLED-Display parallel nutzen ....

          AVG III mit SSD SW: 12.12.1 / AVG II 2,5GB Ram, AMD Turion 64 X2, 500 GB HDD SW: 12.12.1
          2x NCL II SW: 12.12.1 / NCL I SW: 12.12.1 / externer Netceiver 6xDVB-S2 / NAS: Qnap TS-419P+ Turbo
          Netgear GS-108 mit VLAN / USB OLED Display / Slim Line FB

          Kommentar


          • #35
            Hallo,

            @burki : Ich bin aktuell beruflich sehr eingespannt ... werde in den nächsten Tagen nochmal mit Reel sprechen ...

            Meine OLEDs sind weiterhin teure und viel zu leichte Briefbeschwerer ... also nichts neues aktuell ...

            Gruß,
            Rainer
            Setup :

            1x Avantgarde II, 2GB RAM, Turion 62 X2, BM2LTS, Multiroom Client, 3x NetClient I, akt. Testing, Multiroom Clients, 1x OpenELEC Client via VNSI
            1x Raspberry PI II mit Openelec via VNSI, 1x NetCeiver, 3x2 DVB-S2, 1xAC-light im MTD, 1x Selfsat Digitale Satelliten-Flachantenne (ASTRA 19,2)
            3x NetGear GS108T Managed GBit Switch an CAT 6/7, Fritzbox 7490,1x Proxmox Server (Virtuelle Avantgarde als Multiroomserver, BM2LTS)
            <<SKY Welt>><<SKY Film>>

            Kommentar


            • #36
              Hallo,
              ich habe nun nochmal meine NC I mit den OLEDs getestet. 1x im aktuellen Stable und 1x im aktuellen (update von heute, 9.12.2012) Testing. Leider hat sich aus meiner Sicht immer noch nichts geändert. Das ist nach einem Jahr des Wartens nun wirklich nicht mehr nachvollziehbar.

              Ich habe deshalb gerade folgende Anfrage über das Kontaktformular gestellt ... nochmal anrufen um wieder zu hören dass das Problem bekannt sei sehe ich nun nicht mehr als zielführend an!

              Hallo,
              ich bin langjähriger Kunde mit aktuell 3x NC I (im Forum User "nobody") und einem Netceiver. Da meine NC I seit über einem Jahr nicht mit den 2x OLED Displays funktionieren (Siehe hier : http://powersat.de/showthread.php?30...A4hlt-beim-NCL), möchte ich zwei dieser NC I gegen NC II wandeln, da diese laut Forum endlich diesen Produktmangel behoben haben (mit den OLEDs funktionieren), und ich seit über einem Jahr auf eine Lösung für den NC I warte. Auch Anrufe bei Ihrem Service haben nichts bewirkt. Bitte machen Sie mir umgehend ein Angebot dazu.Ich wäre bereit maximal den Differenzbetrag zwischen NC I Preis und NC II Preis zu bezahlen und Ihnen die 2x NC I zurück zu schicken.
              Schauen wir mal was Reel denn für ein Laden ist und ob ihnen bestehende User auch wichtig sind ...

              Gruss,
              Rainer
              Setup :

              1x Avantgarde II, 2GB RAM, Turion 62 X2, BM2LTS, Multiroom Client, 3x NetClient I, akt. Testing, Multiroom Clients, 1x OpenELEC Client via VNSI
              1x Raspberry PI II mit Openelec via VNSI, 1x NetCeiver, 3x2 DVB-S2, 1xAC-light im MTD, 1x Selfsat Digitale Satelliten-Flachantenne (ASTRA 19,2)
              3x NetGear GS108T Managed GBit Switch an CAT 6/7, Fritzbox 7490,1x Proxmox Server (Virtuelle Avantgarde als Multiroomserver, BM2LTS)
              <<SKY Welt>><<SKY Film>>

              Kommentar


              • #37
                So shaut's aktuell auf einem NC I im Testing aus ... reelbox-ctlrd pendelt zwischen 20% und beeindruckenden 80% Last ... auch interessant ist die Spalte "Time" ... kein Wunder dass es da ruckelt und hängt ...

                Reel NC Load.jpg

                Gruss,
                Rainer
                Setup :

                1x Avantgarde II, 2GB RAM, Turion 62 X2, BM2LTS, Multiroom Client, 3x NetClient I, akt. Testing, Multiroom Clients, 1x OpenELEC Client via VNSI
                1x Raspberry PI II mit Openelec via VNSI, 1x NetCeiver, 3x2 DVB-S2, 1xAC-light im MTD, 1x Selfsat Digitale Satelliten-Flachantenne (ASTRA 19,2)
                3x NetGear GS108T Managed GBit Switch an CAT 6/7, Fritzbox 7490,1x Proxmox Server (Virtuelle Avantgarde als Multiroomserver, BM2LTS)
                <<SKY Welt>><<SKY Film>>

                Kommentar


                • #38
                  Hallo,

                  nun möchte ich die Antwort von Reel nicht vorenthalten (gehört, so finde ich, zum guten Ton) ...
                  Um es gleich vorweg zu nehmen ... ich freue mich schon darauf nach dann 15 Monaten meine OLEDs nutzen zu können ... Der Aussage, dass dies kein Mangel ist widerspreche ich jedoch in Gänze ...

                  Leider ist es uns nicht möglich Ihrem Wunsch nach einem `Upgrade` des NetClients auf den NetClient 2 zu entsprechen.

                  Die Beschriebene, teilweise auftretende höhere Last auf dem NetClient welche vom OLED verursacht wird, ist rein softwaretechnischer Natur und stellt auch keinen direkten Mangel dar.

                  Wir planen ein entsprechende Softwareupdate für das 1. Quartal 2013, welches dieses verhalten beheben soll.

                  Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir Ihren Wünschen nicht direkt entsprechen können.

                  Wir hoffen Ihnen damit geholfen zu haben und stehen für telefonische Rueckfragen oder weitere Informationen gerne zur Verfügung.

                  Mit freundlichen Grüßen

                  Reel Multimedia Team
                  Setup :

                  1x Avantgarde II, 2GB RAM, Turion 62 X2, BM2LTS, Multiroom Client, 3x NetClient I, akt. Testing, Multiroom Clients, 1x OpenELEC Client via VNSI
                  1x Raspberry PI II mit Openelec via VNSI, 1x NetCeiver, 3x2 DVB-S2, 1xAC-light im MTD, 1x Selfsat Digitale Satelliten-Flachantenne (ASTRA 19,2)
                  3x NetGear GS108T Managed GBit Switch an CAT 6/7, Fritzbox 7490,1x Proxmox Server (Virtuelle Avantgarde als Multiroomserver, BM2LTS)
                  <<SKY Welt>><<SKY Film>>

                  Kommentar


                  • #39
                    Hi Rainer,

                    ja, einer der Gründe, warum ich auf die hier mehr als mühselige Diskussionsrunden gerne verzichte und immer wieder wundere, warum es überhaupt noch Fans der Produkte gibt...

                    Gruss
                    Burkhardt

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X