Ankündigung

Einklappen

Wir stellen den Betrieb ein!

Zum 31.12.2018 werden wir den Betrieb einstellen und das Forum schließen.
Ab diesem Zeitpunkt werden alle gespeicherten Daten gelöscht.

Wir bedanken uns für die vielen Jahre.



Die Administration
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Display umleiten bei NXclient

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Display umleiten bei NXclient

    Ich habe einen Laptop mit Windows XP mit dem ich mich mittels "NX Client for Windows" auf meiner reelbox Avantgarde remote einloggen kann.
    Das klappt schon mal.
    Jetzt würde ich gerne auf dem Fernseher, der mit VGA-Kabel an der reelbox angeschlossen ist, dasselbe anzeigen, was ich auf dem Laptop Display sehe.
    Allerdings sehe ich auf dem Laptop den UBUNTU desktop, auf dem Fernseher aber das login Fenster.
    Geht das irgendwie mit export DISPLAY= ?
    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe

    PS: Hintergrund ist, dass ich an der reelbox kein Keyboard und Maus angeschlossen haben will und eben über den laptop z.B. im Internet surfen und das auch auf dem Fernseher sehen will

  • #2
    Hallo McE,

    Dieses Problem hatte TERSYS auch. Er hat es so gelöst:
    (Nicht wundern, er hat das mit seinem iPhone gemacht, ist aber im Prinzip dasselbe ...)
    KDE über iPad/iPhone/Android-Smartphones nutzen

    Läuft aber über den VNC und nicht den NX-Client. Funktioniert dafür aber prima. Lies es Dir mal durch bitte ...
    Zuletzt geändert von Merlin; 05.03.2011, 11:03.

    Kommentar


    • #3
      Eine Alternative ist NXClient zu benutzen:
      Confgiguration anpassen:
      Code:
      root@ReelBox:/usr/NX/etc# pwd
      /usr/NX/etc
      diff server.cfg server.cfg.org
      598c598
      < EnableFullDesktopSharing = "1"
      ---
      > #EnableFullDesktopSharing = "0"
      610c610
      < EnableAdministratorDesktopSharing = "1"
      ---
      > #EnableAdministratorDesktopSharing = "0"
      637c637
      < EnableSystemDesktopSharingAuthorization = "0"
      ---
      > #EnableSystemDesktopSharingAuthorization = "1"
      Beim Anmelden ueber NXClient 'Shadow' anwaehlen.
      sigpic

      Kommentar


      • #4
        Hallo schlue,


        Kannst Du diese Eingaben bitte mal so formatieren, dass man erkennen kann, wo die Zeile endet und der Befehl anfängt ...
        Am besten direkt im Wiki, wohin ich Deine Anleitung übernommen habe ... Ist aber sicher nicht korrekt so wiedergegeben von mir - bitte schau mal drüber ...
        Danke im Voraus ....

        KDE-Desktop per Fernzugriff

        (Weiter unten unter der Überschrift: Nutzung der selben KDE-Oberfläche Remote und über VGA)
        Zuletzt geändert von Merlin; 05.03.2011, 13:28.

        Kommentar


        • #5
          Hallo Merlin,
          diff ist ein Befehl um die Unterschiede zwischen zwei Dateien anzuzeigen.
          In diesem Fall bezeichnet /usr/NX/etc/server.cfg die modifizierte und zu benutzende Datei. /usr/NX/etc/server.cfg.org ist die von RM gelieferte Originaldatei.
          Der Pfeil '<' kennzeichnet die durchgefuehrten Aenderungen, waehrend der Pfeil '>' die Originalzeilen kennzeichnet.

          Diese Aenderungen muessen einmalig an /usr/NX/etc/server.cfg angepasst werden.
          Erst dann kann man sich mit dem nxclient anmelden. Dabei:
          - configure druecken
          - Port 22 fuer ssh waehlen
          - Desktop: Shadow
          - Display: As on Server
          - OK
          - Login

          Habe mich bisher noch nicht mit dem Thema Editieren eines Wikis beschaeftigt.
          Sind die Angaben oben OK ? Sonst kann ich noch Screenshots liefern.
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            Hallo schlue,

            Danke für die Erklärungen.
            Vielleicht bist Du so lieb, die Kommandozeilen, so wie man sie nacheinander eingeben und entern muss, mir per Email zuzusenden. Stelle sie dann korrigiert ins Wiki.
            .Wie Du siehst, ist es im Forum nicht möglich, eine saubere Formatierung hinzubekommen (manchmal wünsche ich mir dann doch das alte Forum zurück).
            Wärest Du so lieb: Merlin1231@gmx.de
            Zuletzt geändert von Merlin; 05.03.2011, 14:23.

            Kommentar


            • #7
              Hallo Merlin und schlue,

              vielen Dank für Eure Antworten.
              jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich mich mittels NxClient einloggen will und "Shadow" wähle, bekomme ich nur eine verfügbare session, bei der der user "root" ist. Ein Attach resultiert da in einem "596 Error: The remote user didn't accept in the expected time."
              Wenn ich statt "Shadow" "UNIX" auswähle klappt das ja.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von McE Beitrag anzeigen
                jetzt habe ich das Problem, dass wenn ich mich mittels NxClient einloggen will und "Shadow" wähle, bekomme ich nur eine verfügbare session, bei der der user "root" ist.
                Ist bei mir auch so, liegt daran, dass der Displaymanager unter root laueft. Man kann sich jedoch problemlos unter dem Benutzer reel anmelden.
                Ein Attach resultiert da in einem "596 Error: The remote user didn't accept in the expected time."
                Wenn ich statt "Shadow" "UNIX" auswähle klappt das ja.
                Bei der Auswahl "UNIX" ist die Session dann aber nicht gespiegelt ( VGA bzw. DVI Ausgang u. Notebook ( NX ) identisch ). Dies ist nur bei Shadow der Fall.
                Hast Du die Anpassungen in der Datei /etc/NX/etc/server.cfg durchgefuehrt ?
                sigpic

                Kommentar


                • #9
                  Hier eine Schritt-fuer-Schritt-Anleitung Word:KDE-Desktop-NX-Client-spiegeln.doc PDF: KDE-Desktop-NX-Client-spiegeln.pdf
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo schlue,

                    Super! Danke Dir.
                    Habe ich jetzt in das Wiki eingebaut:
                    Remote-Zugriff per NX-Client (NX NoMachine)
                    letzter Absatz "Nutzung der selben KDE-Oberfläche Remote und über VGA"

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo schlue,

                      subbbr Sach'. Genau so wie's im pdf beschrieben ist funktioniert's :-)

                      Recht herzlichen Dank und schönen Gruß
                      McE

                      Kommentar


                      • #12
                        Probleme mit NX CLient

                        Ein Hallo an alle Linux Gurus,

                        ich versuche schon die ganze Zeit mit dem NXClient auf meine Avangart zu kommen, schaffe es leider nicht. Ich habe mich genau an das pdf gehalten bekommen jedoch immer eine Fehlermeldung. Es klappt bis zum Attach, dann bricht die Verbindung ab.

                        Log vom NX Cleint wie folgt:
                        Code:
                        NX> 203 NXSSH running with pid: 9056
                        NX> 285 Enabling check on switch command
                        NX> 285 Enabling skip of SSH config files
                        NX> 285 Setting the preferred NX options
                        NX> 200 Connected to address: 192.168.153.100 on port: 22
                        NX> 202 Authenticating user: nx
                        NX> 208 Using auth method: publickey
                        HELLO NXSERVER - Version 3.1.0-2 - LFE
                        NX> 105 Hello NXCLIENT - Version 3.1.0
                        NX> 134 Accepted protocol: 3.1.0
                        NX> 105 Set shell_mode: shell
                        NX> 105 Set auth_mode: password
                        NX> 105 Login 
                        NX> 101 User: reel
                        NX> 102 Password: ****
                        NX> 103 Welcome to: ReelBox user: reel
                        NX> 105 Listsession --type="shadow" 
                        NX> 127 Session list possible to attach:: 
                        
                         Display Type                Session ID               Services depth  Screensize  Status   Session Name Username
                        ------- ------------ -------------------------------- -------- ----  -------------- ----------- --------------------- ----------------
                        0       X11-local    0ABAEEE46D6EEEEED68A5DF53AA2850D --D--PSA N/A  N/A            Running     Local display         root                            
                        NX> 105 Listsession --type="shadow" 
                        NX> 127 Session list possible to attach:: 
                        
                         Display Type                Session ID               Services depth  Screensize  Status   Session Name Username
                        ------- ------------ -------------------------------- -------- ----  -------------- ----------- --------------------- ----------------
                        0       X11-local    0ABAEEE46D6EEEEED68A5DF53AA2850D --D--PSA N/A  N/A            Running     Local display         root                            
                        NX> 105 Attachsession --link="lan" --backingstore="1" --encryption="1" --cache="16M" --images="64M" --shmem="1" --shpix="1" --strict="0" --composite="1" --media="0" --session="RellBox\04520WolfHome" --type="shadow" --client="winnt" --keyboard="pc102\057de" --id="0ABAEEE46D6EEEEED68A5DF53AA2850D" --display="0" --geometry="N\057A" --resize="1" 
                        NX> 725 Shadow: Geometry 1280x1024x24
                        NX> 595 ERROR: A fatal error occurred in NX Server.
                        NX> 595 ERROR: The exception id is: EFDAEFA7. To get detailed information about
                        NX> 595 ERROR: the error search for the string EFDAEFA7 in the system log
                        NX> 595 ERROR: file (usually '/var/log/messages').
                        NX> 500 ERROR: Last operation failed.
                        NX> 280 Exiting on signal: 15
                        Nachdem ich kein Linux Guru bin, bitte die Antwort "einfach" gestalten

                        Danke
                        Wolfgang

                        Edit: Code-Tags eingefügt.....henner
                        Zuletzt geändert von Henner; 29.04.2011, 18:26.

                        Kommentar


                        • #13
                          HAHst Du Dich als User "root" angemeldet? Geht nur als User "reel" ...

                          Kommentar


                          • #14
                            NX> 725 Shadow: Geometry 1280x1024x24
                            NX> 595 ERROR: A fatal error occurred in NX Server.
                            ... klingt gar nicht gut ...
                            Entweder NX-Server über den Synaptic Package-Manager neu installieren oder gar ein Recovery-Image aufspielen.
                            Oder andere Zugriffsoptionen wählen, zum Beispiel den VNC ...
                            Zugriffsoptionen vom PC auf die ReelBox

                            Kommentar


                            • #15
                              zu wenig Infos!

                              Welche Softwareverion

                              Setup->Systeminformationen.
                              Gruss LaPo

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X