Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netclient II an Avantgarde III - Inbetriebnahme nach langer Zeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netclient II an Avantgarde III - Inbetriebnahme nach langer Zeit

    Liebe Reelgemeinde
    seit knapp 2 Jahren liegt bei mir jetzt der NetClient II ungenutzt rum, weil ich ihn damals nicht zum Laufen gebracht habe. Jetzt möchte ich einen neuen Versuch wagen.

    Was habe ich getan:
    Avantgarde:
    Multiroom Einrichtig
    Multiroom System: aktiv
    Multiroom Modus: Server
    Anzahl der NetClients: 1
    TV Ausgabe der Avantgare: aktiv
    NetCeiver Brücke aktivieren: ja
    VLAN ID: 2 (war vorbelegt, Wert kam nicht von mir)

    Geräterückseite
    System Out und System In: sind durch die kurze LAN Leitung verbunden
    Etherent: LAN Leitung zu meinem Netgear Gigabit Switch steckt

    Net Client:
    Nein ich habe aktuell nicht den empfohlenen VLAN Switch von Cisco.
    >>> Könnte der Gigabit Switch von Netgear (ProSafe GS116) aus ausreichend sein...den nutze ich?
    >>> Dumme Frage, aber, kann ich eigentlich das LAN Kabel der Reelbox direkt in den Netclient stecken, wenn ich ein Crossoverkabel nutze (nur für den ersten Test?)

    Was passiert: Der Netclient blinkt am Anfang etwas, dann blaue Dauerbeleuchtung und am Bildschirm das SW Reelbox Series Logo...sonst passiert nichts..


    Habt ihr eine Idee?

    Viele Grüße
    Berg

  • #2
    Hallo Berg,
    wenn der NCL II mit dem LogoBild stehen bleibt.
    Die vordere Taste am NCL längere Zeit drücken-damit geht er aus. Danach durch kurzes Tippen derselben Taste wieder den NCL II starten.
    Sollte er dann nicht hochfahren bleibt nur den USB-Speicher neu zu beschreiben.
    Gruß
    AVG I; 2 GB RAM; NetCeiver intern (C94); 3 x DVB-S2 doppelTuner; 1 TB HD intern; V. 12.12.1 Stabl (28.02.2013); Multiroom mit 1 Netclient (II) V. 12.12.1 Stabl (28.02.2013); ext. Display Modul Slim-Line-FB; REEL-Tastatur
    2 NAS Medion Life P89630 2 TB; FRITZ!Box Fon WLAN 7390

    Kommentar


    • #3
      Hallo Tubi,
      DANKE !!!!
      NetClient rennt wieder...und ich habe sogar das live TV Bild am NetClient.
      JUHU...
      Und das über meinen GS116 Switch von Netgear.
      Ich denke mal er kann kein VLAN
      Nochmal DANKE für die flotte Hilfe
      Berg

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Berg Beitrag anzeigen
        GS116 Switch von Netgear.
        Ich denke mal er kann kein VLAN
        VLAN braucht es nie, es sei denn du willst das IPV6 Multicastgeschrei von anderen Netzwerkgeräten wie WLAN fernhalten.
        Wenn du den NCL II im Streamingmode betreibst, werden ganz normale IPV4 Pakete ohne VLAN-ID durch das Netz und über deinen Switch geschickt. Aber evtl. ist VLAN in der AVG und im NCL II ja gar nicht mehr aktiv.
        Gruß Henner

        Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
        Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
        ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
        NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          mein Problem ist ähnlich ... ließ sich aber durch re-booten nicht lösen.
          Mein NCL 2 bleibt mit blau leuchtender LED - nach kurzem Flackern in grün und rot - stehen. Auf dem angeschlossenen TV ist das (schwarz-weiße) ReelBox Logo zu sehen. Auch der Entzug der Stromversorung, 15 Sekunden warten, wieder Einstecken und anschließendem erneuten Starten half nicht.

          Beim Lesen des einen und anderen Forumeintrags bin ich zwar schon des öfteren darauf gestossen, dass man den internen USB Stick neu beschreiben muss, aber nirgends eine für mich (als Linux-Neuling) verständliche Anleitung gefunden.
          Dazu kommt noch, dass ich mich frage wo man denn das Image herbekommt. Nachdem offensichtlich Roxxs seine Website zum Jahresende 2014 dicht gemacht hat, muss es doch eine andere Quelle geben.

          Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Das Wochenende naht - und damit der Unmut der Familie bei der Aussicht nicht fernsehen zu können

          Gruß, Holger
          Gruß, ArByter

          1 x Avantgard 3 (als "Kopfstation" im Keller, Multiroom eingerichtet)
          1 x NetClient 2 an Samsung UE55F8090
          2 x NetClient 1 (geplant für Kinderzimmer + Büro)
          2 x Dual-S2-Tuner an SPAUN Multischalter
          2 x Quattro-LNB

          Kommentar


          • #6
            Link zum image ist zu finden unter http://powersat.de/showthread.php?78...ll=1#post86368
            Zuletzt geändert von schlue; 22.01.2015, 16:38.
            sigpic

            Kommentar


            • #7
              Super! Vielen Dank!
              Gruß, ArByter

              1 x Avantgard 3 (als "Kopfstation" im Keller, Multiroom eingerichtet)
              1 x NetClient 2 an Samsung UE55F8090
              2 x NetClient 1 (geplant für Kinderzimmer + Büro)
              2 x Dual-S2-Tuner an SPAUN Multischalter
              2 x Quattro-LNB

              Kommentar

              Lädt...
              X