Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AVG2 - V10.08.4: kann man den aktuellen Ton per WLAN an einen PC zu übertragen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AVG2 - V10.08.4: kann man den aktuellen Ton per WLAN an einen PC zu übertragen?

    Hallo Leute,

    gibt es eigentlich eine (eingebaute) Möglichkeit,
    den aktuellen Ton per WLAN (an einen Win XP PC) zu übertragen ?

    Gruss an alle die dies lesen,
    Dank an den Antworter,
    Dank an alle die mir noch antworten

  • #2
    Hallo chipsy,
    mir ist keine Moeglichkeit bekannt den Ton auf das ( W )LAN umzulenken. Jedoch kannst Du Sendungen streamen bzw. Ausnahmen streamen. Bei einer Lifesendung wird es dann vermutlich zu einem Versatz zwischen Ton auf dem Fernseher u. dem Ton ueber WLAN kommen.

    Gruss,
    schlue
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      danke für die Info.

      Hätte ja sein können.

      Mir ist nur noch unklar was du in diesem Fall unter streamen verstehst.

      könntest du mir das bitte etwas ausführlicher beschreiben ?

      Ich habe die AVG und den PC in 2 verschiedenen Räumen stehen
      und möchte den Ton gerne vom Wohnzimmer ins Büro übertragen.

      Dorthin wo der PC steht,
      der hat ausser dem WLAN-Anschluß ja auch Lautsprecher
      um den Ton wiederzugeben.

      Ich könnte natürlich auch die gesamte Fernsehsendung/Aufzeichnung senden
      und mir am PC nur den Ton anhören.

      Kommentar


      • #4
        Es gab/gibt ein Paket "Zapper" (lag/liegt zum Download auf dem RMM? Server) für einen Windoofs PC. Das besteht aus einer Anwendung, die sich die Kanalliste aus der AVG holt. Die zum Streamen notwendigen Parameter wurden dann dem VLC (gehört auch zum Paket) übergeben. Der VLC forderte dann die AVG auf den gewünschten Sender zum PC zu streamen.
        Gruß Henner

        Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
        Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
        ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
        NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

        Kommentar


        • #5
          Hallo Henner,

          danke für den Tipp.

          Das ist aber nicht das was ich suche.

          Ich sehe mir keine Sendungen direkt an
          sondern nehme sie auf um sie dann erst anzuschauen ...

          Kommentar


          • #6
            Hallo chipsy,
            mit VLC ist es moeglich sich aufgezeichnete Sendungen anzusehen/anzuhoeren u. auch Live Sendungen zu verfolgen.

            Das
            Ich könnte natürlich auch die gesamte Fernsehsendung/Aufzeichnung senden und mir am PC nur den Ton anhören
            entspricht dem was ich mit Streamen meinte.

            Gruss,
            schlue
            sigpic

            Kommentar


            • #7
              danke für den Tipp,
              nur kann ich mir darunter jetzt nichts vorstellen.

              Wie geht das genau ?

              gibt es dafür irgendwo eine Anleitung ?

              Kommentar


              • #8
                Hallo chipsy,
                VLC media player ist ein Mediaplayer-Programm, wenn Du die Windows-Version auf Deinen PC installierst kannst Du mit VLC über ein Netzwerk AVG-PC Aufnahmen der AVG auf dem PC ansehen und "hören".
                Gruß Tubi
                AVG I; 2 GB RAM; NetCeiver intern (C94); 3 x DVB-S2 doppelTuner; 1 TB HD intern; V. 12.12.1 Stabl (28.02.2013); Multiroom mit 1 Netclient (II) V. 12.12.1 Stabl (28.02.2013); ext. Display Modul Slim-Line-FB; REEL-Tastatur
                2 NAS Medion Life P89630 2 TB; FRITZ!Box Fon WLAN 7390

                Kommentar


                • #9
                  danke für den Hinweis.

                  das ist aber auch nicht das was ich suche:

                  ich möchte in erster Linie den "aktuellen Ton" der gerade auf der AVG "laufenden" Aufnahme
                  und ggf., falls keine Aufnahme läuft,
                  den "aktuellen Ton" des gerade empfangenen Senders hören.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo chipsy,
                    da kann ich mich nur wiederholen:
                    mir ist keine Moeglichkeit bekannt den Ton auf das ( W )LAN umzulenken.
                    Dann bedarf es vermutlich einer Hardwareerweiterung: https://www.google.de/search?client=...BueA8Qeg85PQBw

                    Gruss,
                    schlue
                    sigpic

                    Kommentar


                    • #11
                      danke für deine Auskünfte.

                      das es da jede Menge Möglichkeiten mit externen Geräten gibt
                      ist mir nicht unbekannt,

                      ich hatte gehofft das es eine Softwarelösung geben könnte

                      eventuell mit Plugin oder Addon oder wie man das bei der AVG nennt.
                      Zuletzt geändert von chipsy; 14.10.2017, 14:36.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X