Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Netzteil AVG I - ausbauen, reparieren, einbauen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netzteil AVG I - ausbauen, reparieren, einbauen

    Liebe Forumskollegen,
    Nach Jahren forums-beitragender Abstinenz möchte ich mich mal wieder hier melden and alle herzlich grüßen.
    Nun hat es, nach mehr als zehn Jahren ohne jeden Defekt, auch meine AVG erwischt. Das Netzteil hat seinen Geist aufgegeben und beleuchtet nur noch das Frontpanel Display mit dem RMM Logo. Der Rest ist tödliches Schweigen.
    Nach längerem Stöbern hier im Forum stößt man immer wieder auf Beiträge mit selbigem Symptom / Problem, und es heißt generell, dass man das Netzteil am besten selbst repariert; denn es gibt keine typen-spezifischen Ersatz-Netzteile mehr.
    Als Physiker traue ich mir erfahrungsgemäß Reparaturen dieser Art zu, wäre aber froh, wenn es noch detaillierte Anleitungen zum Aus- und Einbau des Teils gäbe. Die entsprechenden, alten, links dazu im Forum sind leer, weil wohl nicht mehr unterstützt, und daher richte ich meine Frage an Euch, ob ich diese Anleitungen nicht doch noch irgendwo finden kann.
    Jeder andere Tipp ist willkommen, z.B. wo man den SMD Transistor Q 30 bekommt, der wohl die Ursache allen Übels zu sein scheint.
    Danke fürs Zuhören und Eure erfahrene Hilfe.
    Mit besten Grüßen,
    SusyHiggs.
    Zuletzt geändert von SusyHiggs; 08.08.2018, 15:39. Grund: Typo...
    AVG I - Testing - SW: 12.12.1 (R19502), NetCeiver FW: -C94, 2 x DVB-S2, 1 x DVB-T, AlphaCrypt Classic FW 3.25, TV: SONY KDL-46X4500,
    Video Processors: Lumagen RadianceXE-3D and Darbee Darblet DVP 5000, AV-Amplifier: DENON AVR-1610,
    NAS: Apple Time Capsule 2 TB, LAN via Time Capsule & Airport Express (802.11n),
    RAM: 1GB, Remote: Gear4-UnityRemote via iPhone/iPad.

  • #2
    Hallo, da dürften auch die Elkos ausgetrocknet sein. Habe noch originale Netzteile da. Schreib mich an sofern Bedarf besteht.
    IPTV über Entertain MR401
    Sky HD Cinema + HD Sport + HD Bundesliga + Entertainment + Cinema + Sport + Bundesliga

    Kommentar


    • #3
      Meine ist auch nach einem mehrfachen ortsweitem Stromausfall hinüber. Wenn ich sie anschalte geht nur das kleine Lämpchen am On-Knopf ganz links an, der Rest ist Schweigen.
      Per vorsichtiger Ferndiagnose: Hört sich das nicht nach einem defekten Netzteil an? Hast du, Powersat noch eins übrig? Kann man die selber oder ein befreundeter Elektriker tauschen?

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Powersat Beitrag anzeigen
        Hallo, da dürften auch die Elkos ausgetrocknet sein. Habe noch originale Netzteile da. Schreib mich an sofern Bedarf besteht.
        Vielen Dank für die freundliche Antwort.
        Der Verdacht hat sich bestätigt: Das Netzteil ist tatsächlich hin, allerdings nicht der Transistor Q30. Der ist nach wie vor quick-lebendig.
        Nach längerem Zögern habe ich das NT ausgebaut, soweit das geht; denn es hängt an einem dicken Kabelstrang, der auf der Hauptplatine solide verlötet ist (So ein Quatsch!). Es ließ sich öffnen, trotz der Enge, und sah ziemlich verstaubt und verdreckt aus. Q30 habe ich durchgemessen und für ok befunden. Ein Elko war ziemlich aufgedunsen, und Flüssigkeit wahrscheinlich schon ausgelaufen. Egal, ich hab das Teil gründlich gereinigt und wieder zugeschraubt und eingebaut. Und, man glaubt es nicht, die Box fährt wieder hoch. Leider hat sie sich nach vier Tagen doch wieder verabschiedet; diesmal allerdings waren alle Wiederbelebungsversuche erfolglos. Auch das Ersetzen der BIOS-Batterie (war genau 10 Jahre alt!!!! und nur noch bei 2.2V) durch eine neue (CR2032) brachte nichts mehr auf den Weg.
        Du sagst, es sind noch originale Netzteile da; sind dort die Elkos nicht auch schon ausgetrocknet? Selbst, wenn nicht gebraucht?
        Was genau ist zu tun, um das alte NT vollständig auszubauen? Man muss ja sämtliche Stecker auf der NT-fernen Seite abziehen. Dazu muss man die ganze Box zerlegen, oder?
        Kann mich irgendwie nicht von ihr trennen. Kannst Du mir einen Rat geben?
        Vielen Dank und
        Herzliche Grüße,
        SusyHiggs.
        AVG I - Testing - SW: 12.12.1 (R19502), NetCeiver FW: -C94, 2 x DVB-S2, 1 x DVB-T, AlphaCrypt Classic FW 3.25, TV: SONY KDL-46X4500,
        Video Processors: Lumagen RadianceXE-3D and Darbee Darblet DVP 5000, AV-Amplifier: DENON AVR-1610,
        NAS: Apple Time Capsule 2 TB, LAN via Time Capsule & Airport Express (802.11n),
        RAM: 1GB, Remote: Gear4-UnityRemote via iPhone/iPad.

        Kommentar

        Lädt...
        X