Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hardware Aufrüstung Prozessor und Ram

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hardware Aufrüstung Prozessor und Ram

    Hallo.
    Ich möchte mal eure Erfahrungen ermitteln bezgl. Prozessor und Ram.
    Nach dem ich das System wieder am laufen habe bin ich am überlegen ob ich die Reelboxen weiter aufrüste.
    Ich habe:
    2x AVG1 mit 3GB Ram (es werden aber nur 2GB im Menü angezeigt. weiss jemand woran das liegt? was muss ich machen ) eine läuft mit einem Intel T7200
    2x AVG2 mit 4GB Ram die orginal Prozessoren. Eine als Server mit einer 2TB Platte.
    1x Netceiver 3x Dual DVBS2
    3x Netclient 1

    Habe jetzt mal auf eine AVG1 BM2LTS 2.94 instaliert und befasse mich zurzeit damit. Als Linux Laie taste ich mich langsam ran. Läuft schon gut.

    Ich habe mal im Internet nach verschieden Prozessoren aufrüsten geschaut und nur recht alte Listen gefunden.

    Da wird bei der AVG1 max mit dem T7600 gearbeitet aber irgendwo habe ich mal einen Eintrag gefunden wo jemand den T7700 verbaut hat.
    Den t7700 kann ich einfacher in Deutschland bekommen wie den T7600.
    Also ist der t7700 das maximum was läuft??? gibts noch mehr alternativen?? Hat jemand welche zu verkaufen?

    Bei der AVG2 wird über den kaum zu bekommenden AMD TL68 gesprochen. TL66 nur aus China. TL64 TL62 kann man hier bekommen.
    Auch hier wie sind eure erfahrungen? gibts noch mehr alternativen?? Hat jemand welche zu verkaufen?

    Ich könnte mir vorstellen auch auf einen NUC um zurüsten allerdings ist die Reelbox bei uns zu 100% zum TV schauen, und zwar schauen wir eigentlich kaum Live TV sondern nehmen auf um werbung zu überspulen. HBB-TV brauchen wir nicht, Smart-TV und Bluray-Player sind vorhanden. Den Luxus der Reelbox mit den Paralelaufnahmen, Schauen in allen Räumen nutzen wir seid 7 Jahren und möchten nicht draufverzichten. Besonders Frau und Kind möchten dabei bleiben.

    Würde mich freuen wenn ein paar Infos kommen würden.

    Gruss Chris

  • #2
    moin,

    in meiner AVG II werkelt ein TL68 aus der Bucht. Habe ihn beim Reelbox-Service einbauen lassen. Die Box startet etwas schneller und reagiert etwas direkter. Stromverbrauch minimal höher. Ansonsten nichts negatives zu berichten.
    Gruß aus Bremen
    Nieke
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    AVG II, 1xDVB-C ( Kabel Deutschland ), 2xDVB-S (Dual) Astra (HD+), SSD 850 EVO 120 für das System, WD20EVDS für Medien, 4 GB RAM, aktuelles BM2LTS, Display schwarz

    Kommentar


    • #3
      Turion X2 Dualcore 2,3GHz für KDE und Hintergrunddienste

      Hallo GSI02,

      ich habe bei mir den Turion X2 Dualcore mit 2,3GHz eingebaut weil ich noch weitere Dienste Auf meiner AVG II laufen lasse und mich auch oft am KDE anmelde. Dafür hat es viel gebracht.

      Gruß
      AVG II aktuelle stable Software, eHD Firmware und Player aus BM2LTS Image
      32GB SSD Boot HD, 2,0 TB HD, NCQ im BIOS aktiviert
      Turion X2 Dualcore 2,3GHz; 3 GB RAM
      2X DVB-S2, 1X DVB-S2 Twin Tuner, IPTV Plugin für Web TV
      Mod: Digitalausgang für eHD (DD, DTS) und Motherboard True HD Sound 24Bit/96 kHz für Squeezelite parallel
      Squeezserver 7.8.1; MusicIP Server headless
      Google Chrome 23, Google Earth 6, Picassa 3.9 (wine 1.4), Firefox

      Kommentar

      Lädt...
      X