Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AVG1, eth0 am mainboard defekt, interner Netceiver auf eth1 moeglich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AVG1, eth0 am mainboard defekt, interner Netceiver auf eth1 moeglich?

    Hallo Forum,

    ich habe mit meiner AVG1 das Problem, dass der System-LAN Anschluss am mainboard einen Wackelkontakt hat,
    haeufig "Netceiver nicht gefunden" Meldung. Ein wenig am kurzen Kabel wackeln und schon geht's, dann wieder nicht usw..

    Habe das kurze LAN-Kabel stattdessen in den ETH1 eingesteckt und damit laeuft stabil Netceiver und damit auch die Tuner wie gewohnt.
    Was aber nicht mehr automatisch geht, ist das Einbinden meines NAS. Ich muss immer einmal per Hand einbinden (Zugangsdaten sind alle noch da),
    es fehlt der gruene Haken vor der Freigabe. Nachdem ich es per Hand bestaetige ist das NAS wie immer eingebunden, in den Aufnahmen etc. vorhanden, bis zum naechsten reboot.

    Die AVG1 ist seit Jahren unveraendert, kein Multiroom, keine Clients, Netceiver intern.
    Netceiver bruecken ist auf "aus", alle LAN ports aktiviert.

    Was muss man tun damit ich den Netceiver auf ETH1 oder ETH2 verbinden und die Netwerkfreigaben weiterhin automatisch eingebunden werden?

    Vielleicht hat jemand eine Tip fuer mich, danke danke im Voraus.


    Gruesse
    Alin

  • #2
    Ich hatte so etwas mit einem nicht AVG Motherboard. Habe in der Firmware den LAN Adapter deaktiviert und einen Ethernet Adapter eingebaut. Dann - lang ist es her - irgendwo in der "avahi" Definition dann den 2.ten Ethernet Adapter von ETH1 auf ETH0 umdefiniert.

    Das müssen aber Linuxer erklären wie das bei der AVG bzw. RMM-VDR geht.
    Gruß Henner

    Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
    Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
    ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
    NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

    Kommentar


    • #3
      Ja, irgendwo wird das einstellbar sein, oder muss man deswegen das Mainboard tauschen?
      Die AVG2 hat doch auch nur 2 LANs, das muesste doch umzustricken sein ...... ja ein Linuxer mit dem richtigen Hinweis waere hilfreich.

      "Avahi" sagt mir nix, finde ich das im Linuxsystem oder bin ich da ganz auf dem Holzweg?

      Kommentar

      Lädt...
      X