Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesamt MultiRoom-System zeigt nur 2 Tuner

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gesamt MultiRoom-System zeigt nur 2 Tuner

    Hallo zusammen,
    ich habe mir zu Weihnachten einen Netclient2 und einen NetCeiver mit 2 Tunern DVBS2 gegönnt. Meine AVG2 hat ebenfalls 2 Tuner DVBS2. Im Gesamt MultiRoom-System sind aber bei folgenden Einstellungen immer nur 2 Tuner verfügbar.
    Einstellungen:
    NetCeiver-Brücke. Ein
    VLAN: Ein, ID:2
    DHCP: Aus
    AVG als Server und NetClient als Client konfiguriert.
    Die IP-Adressen der AVG und des NetClients habe ich manuell eingestellt. Live-TV sehe ich auf dem NetClient.
    Als Switch verwende ich einen cisco SG200-08P. Am Port 8 ist der NetCeiver, an 7 die AVG, an 6 der Netclient angeschlossen. An Port 1 geht es zu einem weiteren Switch, wo ich Drucker, Rechner, FritzBox usw. angeschlossen habe. Port 1 ist mit VLAN 1 ohne TAG konfiguriert und die Ports 6,7,8 mit VLAN 1, ohne TAG und VLAN 2 mit TAG. Ich habe schon mehrmals auf den internen USB-Stick des NetClient eine neues Image gespielt. Ebenfalls beim auf der SD-Karte des externen NetCeivers. Immer das gleiche Ergebnis. Beim letzten Male habe ich die AVG ausgeschaltet und dann auf dem NetClient einen neues Image eingespielt. Der externe NetCeiver wird erkannt und ich sehe ein Live-TV. Schalte ich dann die AVG ein sind im Gesamt MultiRoom-System wieder nur 2 Tuner verfügbar. Nur wenn ich VLAN auf "Aus" stelle werden 4 Tuner angezeigt, nur dann habe ich ein "zerhacktes" Bild und einen "quietschenden" Ton. Noch eins, auf der FritzBox wird mir der NetCeiver (auch die IP-Adresse) nicht angezeigt. Alle Geräte sind auf dem neuesten Software-Stand.
    Was mache ich falsch ?

  • #2
    Du kannst in einem Multiroom System nur mehrere Netceiver haben, wenn diese unterschiedliche Satelliten adressieren...oder wenn die Empfangsart unterschiedlich ist (wie bei mir 1xKabel und 1x Sat)
    Deswegen machst Du entweder Multiroom aus und nutzt an der AVG Ihre beiden Tuner und den NCL eben mit dem externen NCV oder aber Du benutzt die Tuner in nur einem Netceiver (Da wäre es besser gewesen Doppeltuner zu nehmen).
    AVG II, TL-62 Dual Core, 2GB Ram, BM2LTS,Quellauflösung an Panasonic 55VT30
    AVGIII, testing SVN an Panasonic 55VT50E
    AVG II, Serienprozessor,2GB,BM2LTS an Toshiba LCD TV
    AVGII, Serienprozessor, 2GB, SVN testing an Sony LCD TV
    Netcv1: 3xDVB-C , Netcv2: 6x DVBS2 , Netcv3: 5x DVBS2
    Sky HD und HD+ Abo

    Aufnahmen auf NAS QNAP-TS439 Pro II mit RAID 5 (4x2TB)
    HP Procurve 1810-24 mit VLAN
    Lite RCX 500GB, mit HDE, (derzeit geparkt)

    Kommentar


    • #3
      Das habe ich nicht gewusst. Dann werde ich zunächst einmal MultiRoom ausschalten und mir noch Doppeltuner besorgen, die ich dann in den externen NCV einbaue. Der steht direkt unter der SAT-Schüssel. Die Tuner in der AVG kann ich ja dann ausschalten oder ausbauen und nur die Tuner des externen NCV für die AVG und den NCL nutzen. Dann kann ich MultiRoom wieder nutzen. Danke Maier 2505

      Kommentar


      • #4
        Zitat von iceage Beitrag anzeigen
        Die Tuner in der AVG kann ich ja dann ausschalten oder ausbauen und nur die Tuner des externen NCV für die AVG und den NCL nutzen. Dann kann ich MultiRoom wieder nutzen. Danke Maier 2505
        die Stromversorgung am NetCeiverboard abstecken, das spart Strom und reduziert die Abwärme, und die Tuner sind gut verpackt.
        Gruss Auric

        Kommentar


        • #5
          Hallo Zusammen,
          habe bislang MR ausgeschaltet, die AVG benutzt Ihre beiden Tuner und der NCL benutzt die Tuner im externen NCV. Alles o.k. Mittlerweile habe ich mir drei Doppeltuner, die ich in den externen NCV einbauen möchte, einen weiteren NCL und einen entsprechenden Cisco-Switch besorgt. Jetzt möchte ich MR nutzen und die AVR soll auch als Aufnahmeserver funktionieren. Hier meine Frage: Muss der interne NCV und die beiden Tuner in der AVG ausgebaut werden oder reicht es so wie Auric schreibt die Stromversorgung am NetCeiverboard abzustecken ? Können dann die Tuner und der NCV in der AVG bleiben ? Wenn ich weiß wie die Hardware aussehen muss, werde ich versuchen MR einzurichten. Dann kommen bestimmt noch weitere Fragen auf. Danke für eure Antworten.

          Kommentar


          • #6
            Stromversorgung des int. NCLs entfernen langt. Ich würde auch das kurze Netzwerkkabel zwischen NCL und Mainboard (System-In und System am NCL) enrfernen. Wird dann ja nicht mehr benötigt.
            Gruß Henner

            Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
            Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
            ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
            NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

            Kommentar

            Lädt...
            X