Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adobe Flash Player aktualisieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adobe Flash Player aktualisieren

    Hallo,

    um z.B. "Vevo" zu streamen, wird der aktuelle Flash Player benötigt. Auf meiner AVGII ist Firefox installiert. Beim Versuch des Adobe-Updates kam die Meldung, das Betriebssystem unterstützt die aktuelle Variante des Flash Players nicht. Auch ein online Update der AVGII half nicht.
    Wie bekomme ich den Flash Player aktualisiert?


    Vielen Dank und Grüße!

  • #2
    suche bitte mal "flash aktualisieren" oben rechts: Da gibt es zwei drei Lösungen in gleichen Threads.
    Gruß aus Bremen
    Nieke
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    AVG II, 1xDVB-C ( Kabel Deutschland ), 2xDVB-S (Dual) Astra (HD+), SSD 850 EVO 120 für das System, WD20EVDS für Medien, 4 GB RAM, aktuelles BM2LTS, Display schwarz

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      folgendes habe ich ausgeführt:
      root@ReelBox:~# dpkg -l | egrep flash\|swf
      ii flashplugin-installer 11.1.102.55ubuntu0.10.04.1
      Adobe Flash Player plugin installer
      36.jpg

      Folgende Firefox-Version ist drauf: 3.6.24

      Wie aktualisiert man Firefox? Muß ich mir dazu die aktuelle Versionsdatei laden oder geht es einfacher?
      Wenn ich sie laden muß, brauche ich einen Dateimanager. Aber wo ist dieser? Ich besitze die originale Reel-Tastatur.

      Vielen Dank!

      Kommentar


      • #4
        Hallo Ebus,

        Du hast auch noch eine alte libflashplayer.so (9.0 r115) Datei im home/reel/.mozilla/plugins Verzeichnis liegen.
        (Ist auf Deinem Bild zu sehen)
        Diese muss zunächst mal gelöscht werden.
        Dabei gehst Du wie folgt vor:

        -Du meldest Dich am KDE an.
        -Du öffnest den Dateimanager Dolphin.
        -Dann oben in der Leiste Ansicht klicken und Versteckte Dateien anzeigen klicken.
        -Dann den Ordner.mozilla öffnen.
        -Darin findest Du dann den Ordner plugins,auch diesen öffnest Du.
        -Da findest Du dann die Datei libflashplayer.so
        -Diese sicherst Du Dir zunächst mal und löschst diese dann im plugins-Verzeichnis.

        Dann startest Du den Firefox wieder und gibst erneut aboutlugins ein und die Version 9.0 r115 sollte nicht mehr angezeigt werden und die Version 11.1.102.55 sollte aktiv sein,welche aber auch nicht mehr die aktuellste ist.

        Wie ich Dir ja bereits geschrieben habe benötigst Du Monitor,Maus und Tastatur.
        Ob man mit der Reel Tastatur den KDE bedienen kann weiß ich nicht,da ich so ein Teil nicht besitze.
        Zuletzt geändert von shark No.9; 17.10.2013, 18:41.

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          ich wollte KDE-Desktop der AVG über Remote-Desktop Software nutzen. Nach dieser Anleitung (Nutzung aus dem Heimnetzwerk): http://wiki.reel-multimedia.com/inde...oftware_nutzen
          Leider ist der NX Client jetzt anders. Ich habe versucht alle Einstellungen vorzunehmen:
          38.jpg
          Im danach folgenden Fenster: Username: reel / Password: reel

          Folgendes kann ich nirgends einstellen:
          Unter Desktop ‚Shadow‘ auswaehlen
          Display: ‚As on Server‘ od. entpsr. Aufloesung waehlen
          Nach "connect" kommt: "The NoMachine service is not available on host 192.168.0.176"
          Wie bekomme ich die Verbindung hin?


          Danke!

          Kommentar


          • #6
            Hallo Ebus,

            Du kannst das ganze aber ja auch über OSD bewerkstelligen.
            Mit der Fernbedienung folgendes ausführen:

            -Setup
            -Installation
            -Systemeinstellungen >OK
            -Dort gaaanz nach unten scrollen nach Webbrowser > OK
            -Dort bei Modus: KDE Desktop auswählen >OK

            Dann hast Du unter Menü > Internet & Extras den KDE zur Verfügung.
            Zuletzt geändert von shark No.9; 18.10.2013, 20:01.

            Kommentar


            • #7
              Hallo Ebus,
              habe gerade mal ein wenig getestet.
              Rechner mit Windows 8.
              Im ersten Versuch habe ich die NX Software der aktuellen Version 4.X installiert.
              Identisches Ergebnis. Laeuft nicht.
              Meiner Ansicht nach ist es ein Problem von Version 4.X die auf Version 3.X auf der Box zugreift.

              Daher habe ich mal ein aelteres Paket, welches ebenfalls angeboten wird ( http://www.nomachine.com/download-3 ) installiert. Dieses Paket ist schmaller u. umfasst nur den Clientpart der Software.
              Installiert, konfiguriert u. ich sehe den KDE Anmeldebildschirm.
              Habe keine grossartigen Tests durchgefuehrt koennte also noch andere Probleme geben aber prinzipiell scheint es zu laufen.

              Gruss,
              schlue
              sigpic

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                ich habe jetzt das ältere Paket installiert. Aber leider Fehlermeldug:
                29.jpg


                Danke!

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Ebus,
                  hast Du die Einstellungen
                  Code:
                  EnableFullDesktopSharing = "1"
                  EnableAdministratorDesktopSharing = "1"
                  in /usr/NX/etc/server.cfg vorgenommen ?

                  Gruss,
                  schlue
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,

                    ja, hatte ich so vorgenommen.
                    38.jpg
                    Das Foto ist aber noch mit der neuen NoMachine. Jetzt nehme ich ja die alte Version.

                    Danke!

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Ebus,
                      es ist zwar 0 => 1 geaendert. Es fehlt noch, das # am Anfang der Zeile zu entfernen.
                      Solange ein # am Anfang der Zeile steht ist es nur ein Kommentar. Um die Zeile mit der Aenderung zu aktivieren muss das # entfernt werden.

                      Gruss,
                      schlue
                      sigpic

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,

                        ich habe nun KDE über OSD aufgerufen. Die neuen Probleme erdrücken mich:
                        Firefox ist zu alt. Habe die neue Version geladen und entpackt. Aber wie wird aktualisiert?
                        Ich habe nur den Fernsehton, wie bekomme ich an den Ton vom Stream?
                        Bei Vollbild feht zu viel Bild vom Browser, ist das einstellbar?

                        Danke und Grüße!

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo schlue,

                          danke das war die Lösung!!
                          Jetzt suche ich wie irre die "Aktualisierungsexe" im entpackten Firefox Ordner...

                          Nochmals danke!

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo Ebus,
                            funktioniert das: http://powersat.de/showthread.php?76...daten-aber-wie noch ?

                            Gruss,
                            schlue
                            sigpic

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo,

                              ich habe mir soeben Chrome geladen. Aber es ist dasselbe Elend! Der Stream (Vevo) läuft total ruckelig und ich habe keinen Ton!

                              Ist das normal?


                              Grüße!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X