Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adobe Flash Player aktualisieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Hallo Shark No.9,
    anhaengend /etc/modprobe.d/alsa-base des Ubuntu 8.04 Systems einer AVG I.
    alsa-base.txt

    Gruss,
    schlue
    sigpic

    Kommentar


    • #62
      Hallo schlue,

      danke für Deine Antwort.

      Da ja unter Ubuntu 8.04 der KDE / Firefox über Chinch funktioniert,hatte ich diesbezüglich die Hoffnung,
      das möglicherweise in der /etc/modprobe.d/alsa-base.conf ein anderer Modell-Parameter eingetragen ist,
      da es für den in der AVG1 (2 vermutlich auch?) genutzte Codec-Typ Realtek ALC882 mehrere gibt.
      Code:
      options snd-hda-intel model=w2jc
      Das ist leider nicht der Fall.
      Diese sind in den *conf Dateien von 8.04 sowie in 10.04 identisch,somit kann es daran ja auch nicht liegen.

      So langsam gehen mir dann auch die Ideen aus...
      Zuletzt geändert von shark No.9; 12.11.2013, 19:53.

      Kommentar


      • #63
        Da auf der AVG1 der genutzte Codec-Typ Realtek ALC882 ist,kommte es auch zu der Fehlermeldung beim Start vom KDE.
        (Ob das für die AVG2 auch zu trifft,kann ich leider nicht testen,da ich nur 1ser Boxen habe).

        Phonon: Das Multimedia-System von KDE
        Das Audio-Abspielgerät "HDA ATI SB (ALC888 Analog)" funktioniert nicht.
        Diese Fehlermeldung bekommt man aber weg,indem man im Phonon die Prioritäten ändert.
        Dort muss man einfach nur das Standart-Ausgabegeräte mit der Bezeichnung HDA Intel ALC 882 Analog,dann Digital nach oben setzen.
        Das dann selbstverständlich in der Baumstruktur auf der linken Seite im Phonon bei allen Audio-Ausgabe /Aufnahme Möglichkeiten.
        Dann sollte diese besagte Fehlermeldung beim Start vom KDE nicht mehr auftauchen.

        Kommentar


        • #64
          und der Cinch Ausgang funktioniert dann ?
          sigpic

          Kommentar


          • #65
            und der Cinch Ausgang funktioniert dann ?
            Nein hierbei wollte ich nur auf die Fehlermeldung beim Start vom KDE aufmerksam machen.
            Zuletzt geändert von shark No.9; 12.11.2013, 21:45.

            Kommentar


            • #66
              Hallo shark No.9,
              kennst Du diese Seite: http://wiki.ubuntuusers.de/Sound_Problembehebung evtl. helfen die Tests weiter.

              Gruss,
              schlue
              sigpic

              Kommentar


              • #67
                Hallo schlue,

                die Audio-Ausgabe funktioniert ja auch bei sämtlichen Test's.
                Allerdings nur über das MB (grüne Klinkenbuchse).
                Dahingehend vermute ich auch kein Problem Seitens (K)Ubuntu.

                Meiner Meinung nach muss in diesem Fall nur ein "Schalter" Seitens der der Reel-Soft umgelegt werden.
                Aber wo ist der???
                Unter 8.04 hat es doch auch funktioniert,demzufolge muss es doch unter 10.04 auch funktionieren

                Wenn die hde / hde1 Einträge in der catalog.cache vorhanden sind,kommt ja auch zumindest das Anmelde-Jingle beim start vom KDE über den optischen Ausgang.

                Irgendwie alles verbogen dieses ganze Audio-Gelumpe...
                Zuletzt geändert von shark No.9; 12.11.2013, 22:52.

                Kommentar


                • #68
                  Hallo zusammen,

                  Nachdem ich nun in meine AVG1 (silber) auf der ja die Audioausgabe mit Ubuntu 8.04 vom KDE/Firefox funktionierte,die Festplatte aus meiner AVG 1 (schwarz) eingebaut habe, auf der ja Ubuntu 10.04 installiert ist,stellte ich fest das die Audioausgabe des KDE/Firefox über Cynch funktioniert.
                  Demzufolge kann es ja nicht an der Software liegen,da es ja bei der einen AVG1 (silber) funktioniert aber bei der anderen AVG1 (schwarz) nicht und das mit identischer Festplatte.

                  Ich habe mir dann beide Boxen mal bei geöffnetem Deckel etwas genauer betrachtet und musste feststellen das bei der schwarzen AVG1 zwei Kabel an der NCV-Platine fehlen welches einmal zum Mainboard geht (direkt neben der eHD gesteckt),sowie das kleine zweipolige zur Audio-Scart-Platine.

                  Könnte das die Ursache für den fehlenden Ton des KDE/Firefox über Cynch sein oder:
                  -dient das mehrpolige Kabel der Versorgung des Firewire-Anschlusses hinter der Frontklappe?
                  -sowie das zweipolige Kabel zur Versorgung des Digital-Cynch hinter der Frontklappe?

                  Anbei mal ein Bild der fehlenden Kabel auf der NCV Platine.
                  Netceiverpcb-1024x409.jpg

                  Ein defekt der Audio-Scart-Platine kann eigentlich ausgeschlossen werden da der TV-Ton über Cynch funktioniert.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X