Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Adobe Flash Player in 10.04.3 LTS aktualisieren

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Adobe Flash Player in 10.04.3 LTS aktualisieren

    Hallo,
    ich bin wieder zurück auf 10.04.3 LTS. Ich bekomme leider nicht den Adobe Flash Player aktualisiert. Diese Datei habe ich heruntergeladen: install_flash_player_11_linux.i386.tar. In der "Readme" steht:

    Code:
    Installation instructions
    -------------------------
    
    Installing using the plugin tar.gz:
    	o Unpack the plugin tar.gz and copy the files to the appropriate location.  
    	o Save the plugin tar.gz locally and note the location the file was saved to.
    	o Launch terminal and change directories to the location the file was saved to.
    	o Unpack the tar.gz file.  Once unpacked you will see the following:
    		+ libflashplayer.so
    		+ /usr
    	o Identify the location of the browser plugins directory, based on your Linux distribution and Firefox version
    	o Copy libflashplayer.so to the appropriate browser plugins directory.  At the prompt type:
    		+ cp libflashlayer.so <BrowserPluginsLocation>
    	o Copy the Flash Player Local Settings configurations files to the /usr directory.  At the prompt type:
    		+ sudo cp -r usr/* /usr
    
    Installing the plugin using RPM:
       o As root, enter in terminal:
              + # rpm -Uvh <rpm_package_file>
              + Click Enter key and follow prompts
    
    Installing the standalone player:
       o Unpack the tar.gz file
       o To execute the standalone player,
              + Double-click, or 
              + Enter in terminal: ./flashplayer
    Ich finde leider das Browser-Plugins-Verzeichnis nicht. Es wär so super, wenn Ihr mir die nötigen Befehle schicken könntet.

    Vielen Dank und Grüße!

  • #2
    Hallo Ebus,
    versuch es mal mit /usr/lib/firefox/plugins
    Wenn der Browser mit Berechtigung des Benutzers reel laeuft kannst Du es auch unter /home/reel/.mozilla/plugins versuchen.

    Gruss,
    schlue
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      Meines Wissens passiert für (K)Ubuntu 10.xx und auch 12.xx nichts mehr mit dem Adobe Flashplayer. Enthält denn das Installationspaket eine Datei "libflashplayer.so"? Wenn nicht, so ist das ein Dummy-Paket. Zumindest gibt es das nur noch bei den autom. Updates über apt oder einen anderen Paketmanager.

      Für mei 12.?? LTS hole ich mir direkt von der Adobe Flashplayer Downloadseite in *.tar.gz.

      Auf der Seite "https://get.adobe.com/de/flshplayer" die Option "Brauchen Sie Flashplayer für einen anderen Computer" auswählen, dann
      Schritt 1 "Linux (32 bit)
      Schritt 2 "FlashPlayer 11.2 for other Linux (.tar.gz) 32bit
      einstellen und Schaltfläche "Jetzt herunterladen" anklicken.

      Ich kopiere dann aus diesem Paket die "libflashplayer.so" nach

      1. /usr/lib/flashplugin.installer/..
      2. /usr/lib/mozilla/plugins/..
      3. /usr/firefox-addons/plugins/..
      Gruß Henner

      Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
      Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
      ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
      NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

      Kommentar


      • #4
        Vielen Dank!

        So hat es gelappt (#3). Aber ich habe bei Firefox keinen Ton! Ich habe die Alsa-Treiber installiert. Ich habe Ton wenn der Desktop erscheint (Start), bei XBMC und kann CD´s abspielen. Aber wo ist der Ton bei Firefox (dort alles auf laut gestellt)?

        Nochmals danke!

        Kommentar


        • #5
          Kurzzeitig hatte ich auf einem vor einem Clip auf You Tube für 2 Sekunden Ton (es war eine Werbung). Danach wieder Stille.

          Grüße!

          Kommentar


          • #6
            Mein Firefox ist Stand 27.0.1. Bin leider nicht in der Lage ihn zu aktualisieren.

            Grüße!

            Kommentar


            • #7
              Mit Ton war mal etwas.?????????????????
              Da musste in einer Konfigurationsdatei - XVIDEO?? - etwas geändert (die eHD Karte raus??) werden. Genaueres fällt mir aber im Moment nicht ein. Evtl. kann schlue etwas dazu sagen.
              Gruß Henner

              Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
              Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
              ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
              NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

              Kommentar


              • #8
                Hallo,
                ich habe die Alsa-Treiber drauf und der Ton ist fast überall da (XBMC, VLC)! Nur im Browser (Firefox & Chrome) fehlt er. Lasse ich nun den Clip (You Tube) einfach laufen, passiert es manchmal, dass er für 2 Sekunden plötzlich da ist.

                Grüße!

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,
                  in diesem Thread bzw auf dieser Seite: http://powersat.de/showthread.php?79...lisieren/page6 steht einiges.
                  In Deiner ( Henner ) Erinnerung geht es um die Catalog.cache.
                  Evtl. hilft das http://powersat.de/showthread.php?73...owser-Probleme

                  Ich meine aber mich zu erinnern, dass es lediglich um das Problem ging, dass zwei Software Stuecke ( TV Ausgabe u. z.B. Browser ) auf die Audio Ausgabe zugreifen u. eine von beiden geblockt wird. Durch das manipuliern der Catalog.cache wird dafuer gesorgt, dass die Tonausgabe des TVs wieder funktioniert.

                  Gruss,
                  schlue
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo,
                    ich habe eine externe NVIDIA (Geforce 210) drin. Es ist nicht ganz einfach dort den Ton über HDMI zu aktivieren, aber ich habe zum Glück eine Anleitung. Der Ton ist auch fast überall vorhanden (KDE Startton, XBMC, VLC). Nur der Browser (z.B. Chrome) gibt keinen Ton aus (Flash). Nur für ein paar Sekunden ist manchmal Ton da. Was könnte man da machen? Hatte schon mal jemand Flash-Ton über eine externe Grafikkarte?

                    Vielen Dank!

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X