Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AVG2 - V10.08.4: doppelt lange Aufnahmen.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AVG2 - V10.08.4: doppelt lange Aufnahmen.

    Hallo Leute,

    ich hatte bisher schon mehrere AVG1 und 2 im Einsatz und beobachte seit Jahren folgendes Phänomen:

    einige Aufnahmen haben die doppelte Länge weil die eigentliche Aufnahme 2 x hintereinandergehängt ist.

    Ist die Ursache dafür bekannt?

  • #2
    Vor einigen Jahren gab's schon mal so einen Thread.
    Hast du "Timeshift" aktiv?
    Hast du die Record Size für Aufnahmen verändert?
    Gruß Henner

    Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
    Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
    ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
    NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

    Kommentar


    • #3
      1.) könntest du mir den Linkt zu dem Thread nennen,
      vielleicht war er ja von mir und ich habe esm wie so vieles, wieder vergessen ...

      2.) Wenn du damit den permanenten Timeshift meinst: ja.

      3.) Die Frage verstehe ich nicht: könntest du sie bitte etwas ausführlicher formulieren !?

      Kommentar


      • #4
        1.) könntest du mir den Linkt zu dem Thread nennen,
        http://powersat.de/showthread.php?87...oppelaufnahmen
        Ausserdem http://powersat.de/showthread.php?71...uf-dem-Display

        3.) Die Frage verstehe ich nicht: könntest du sie bitte etwas ausführlicher formulieren !?
        Aufnahmen werden per Default in Dateischnippseln mit einer max. Groesse von 2GB Gespeichert.
        Es gibt einen Parameter ueber den diese Groesse hoeher gesetzt werden kann, damit Aufnahmen z.B in einer Datei am Stueck abgelegt werden.
        Zuletzt geändert von schlue; 10.02.2016, 18:13.
        sigpic

        Kommentar


        • #5
          danke für den Erinnerungslink.

          ich hatte damals orakelt das mein schon relativ altes System Dateifehler hat.
          Das kann aktuell aber nicht der Grundsein denn meine V 10.08.4 ist erst ein paar Tage alt.

          Bei der nächsten Doppelaufnahme werde ich mir mal den Aufbau der .rec-Datei anschauen,
          aber inwieweit dies Rückschlüsse auf den Aufnahmefehler zulässen könnte ist mir noch unklar.

          Näherliegend scheint mir nun zu sein:

          das tatsächlich 2 gleichzeitige Aufnahmen stattgefunden haben, warum auch immer
          (ich habe 4 DVB-S2-Tuner eingebaut) sodass genug Tuner dafür zur Verfügung stehen
          und die V 10.08.4 Software hat daraus dann hinterher eine einzige Aufnahme daraus gemacht.

          Ich bin aber offenbar der Einzige der dieses Phänomen bisher festgestellt hat.


          Da die maximale Grösse einer Datei vom verwendete Dateisystem vorgegeben ist
          und diese bei vielen älteren Dateisystemen bei 2 GB liegt
          sehe ich da keinen generellen Spielraum ...

          was das aber mit den doppelt-langen Aufnahmen zu tun haben soll hast du nicht näher dargelegt.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von nutzer1 Beitrag anzeigen
            was das aber mit den doppelt-langen Aufnahmen zu tun haben soll hast du nicht näher dargelegt.
            Ich denke nicht, dass es einen Zusammenhang zwischen max. Dateigroesse u. doppelter Laenge / Inhalt gibt. Daher auch keine Begruendung fuer den Zusammenhang.

            Hast Du schon einmal, wie von Henner unter http://powersat.de/showthread.php?87...ll=1#post86893 vorgeschlagen und in Beitrag zwei 'angedeutet' den Timeshift abgeschaltet ?
            sigpic

            Kommentar


            • #7
              habe ich nach dem Hinweis gemacht,
              kann sein das das bei meiner alten AVG2 einen Nutzen hatte,
              erinnere mich aber nur schemenhaft daran.

              Damit fällt aber schon mal eine zusätzliche Aufnahme weg die ich nur selten nutze
              die aber beim Aufnahmen mehr schaden als nutzen könnte.

              Ich könnte mir deshalb vorstellen das dies bei anderen Problemen die ich habe
              einen Nutzen haben kann,

              aber ob es was mit den Doppelaufnahmen zu tun hat
              halte ich eher für unwahrscheinblich,
              wird sich aber in den nächsten Tagen zeigen ob diese dann weg sind.

              Kommentar

              Lädt...
              X