Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

File Transfer (FTP) funktioniert nicht mit externem Programm (SmartFTP Client)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • File Transfer (FTP) funktioniert nicht mit externem Programm (SmartFTP Client)

    Ich bitte um Hilfe!

    Auf der RB möchte ich einige Filme, welche ich aufgenommen habe, auf meinen PC transferieren. Mit dem "internen" Werkzeug der RB funktioniert dies auch einwandfrei, jedoch nur mit eingeschränktem Durchsatz (keine 600 mbit wie mit dem "externen" Tool).

    Also kaufte ich SmartFTP Client und versuchte es damit. Der Durchsatz ist einwandfrei, jedoch habe ich das Problem, dass die Filegrösse teilweise nicht richtig erkannt wird. Dadurch wird der Filetransfer in eine Endlosschlaufe geschickt - er versucht andauernd, aufgrund des Mismatch der Filegrösse, das File erneut zu kopieren. Schaue ich im Tool dann das File mit "Properties" an, zeigt es eine falsche Filegrösse (anstelle 6.5GB nur 1.7GB). Die Grösse variiert. Manchmal ist diese korrekt (dann funktioniert der FT) und manchmal eben nicht.

    Ist dies eine Einstellung auf der RB (Ubuntu), welche da einen Einfluss haben kann. Zur Präzisierung muss ich sagen, dass ich das "Aufsplitten" auf 1GB Files bei der Aufnahme ausgeschaltet habe. Ich möchte nicht 5 Files, wenn ich es auch in einem haben kann (war in der conf-datei eine Anpassung, welche ich mit Unterstützung von hier korrigieren konnte).

    Selbstverständlich habe ein Ticket bei SmartFTP Client gelöst, jedoch sagen die, dass es nicht ihr Problem sei!

    Besten Dank im Voraus für die Hilfe, welche ich wirklich benötigt.

    Das Logfile sieht so auf:
    Code:
    [18:04:01] Initializing. Transfer Queue v6.0.2117.0.
    [18:04:01] Operation begin
    [18:04:01] Getting properties (Größe, Änderungsdatum) of "/media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec/00001.ts"
    [18:04:01] TYPE I
    [18:04:01] 200 Transfer type changed to BINARY
    [18:04:01] SIZE 00001.ts
    [18:04:01] 213 1900732504
    [18:04:01] MDTM 00001.ts
    [18:04:01] 213 20141231192500
    [18:04:01] PASV
    [18:04:01] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,149,46)
    [18:04:01] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 38190
    [18:04:01] RETR 00001.ts
    [18:04:01] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:02] CWD /media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec
    [18:04:02] 250 OK
    [18:04:02] PWD
    [18:04:02] 257 "/media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec" is the current working directory.
    [18:04:02] TYPE I
    [18:04:02] 200 Transfer type changed to BINARY
    [18:04:02] SIZE index
    [18:04:02] 213 1583536
    [18:04:02] MDTM index
    [18:04:02] 213 20141231192500
    [18:04:02] PASV
    [18:04:02] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,179,44)
    [18:04:02] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 45868
    [18:04:02] RETR index
    [18:04:02] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:02] 1583536 bytes transferred. (8.67 MB/s) (174 ms)
    [18:04:02] 226 File transmission successful.
    [18:04:02] SIZE info.txt
    [18:04:02] 213 1945
    [18:04:02] MDTM info.txt
    [18:04:02] 213 20141231181901
    [18:04:02] PASV
    [18:04:02] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,155,142)
    [18:04:02] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 39822
    [18:04:02] RETR info.txt
    [18:04:02] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:02] 1945 bytes transferred. (27.9 KB/s) (68 ms)
    [18:04:02] 226 File transmission successful.
    [18:04:02] SIZE marks
    [18:04:02] 213 104
    [18:04:02] MDTM marks
    [18:04:02] 213 20141231192251
    [18:04:02] PASV
    [18:04:02] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,167,85)
    [18:04:02] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 42837
    [18:04:02] RETR marks
    [18:04:02] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:02] 104 bytes transferred. (1.26 KB/s) (80 ms)
    [18:04:02] 226 File transmission successful.
    [18:04:02] SIZE preview_vdr.png
    [18:04:02] 213 8703
    [18:04:02] MDTM preview_vdr.png
    [18:04:02] 213 20141231192502
    [18:04:02] PASV
    [18:04:02] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,232,99)
    [18:04:02] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 59491
    [18:04:02] RETR preview_vdr.png
    [18:04:02] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:02] 8703 bytes transferred. (118 KB/s) (72 ms)
    [18:04:03] 226 File transmission successful.
    [18:04:03] SIZE resume
    [18:04:03] 213 9
    [18:04:03] MDTM resume
    [18:04:03] 213 20150102034422
    [18:04:03] PASV
    [18:04:03] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,169,37)
    [18:04:03] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 43301
    [18:04:03] RETR resume
    [18:04:03] 150 BINARY data connection established.
    [18:04:03] 9 bytes transferred. (118 Bytes/s) (76 ms)
    [18:04:03] 226 File transmission successful.
    [18:05:35] 226 File transmission successful.
    [18:05:35] 6195699800 bytes transferred. (63.2 MB/s) (00:01:33)
    [18:05:35] Getting properties (Änderungsdatum) of "/media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec/00001.ts"
    [18:05:35] SIZE 00001.ts
    [18:05:35] 213 1900732504
    [18:05:35] MDTM 00001.ts
    [18:05:35] 213 20141231192500
    [18:05:35] Setting properties (Änderungsdatum) of "P:\Reelbox\Coldplay#3A_Ghost_Stories\2014-12-31.19.19.118-0.rec\00001.ts"
    [18:05:35] Getting properties (Größe) of "/media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec/00001.ts"
    [18:05:35] Using cached properties
    [18:05:35] Getting properties (Größe) of "P:\Reelbox\Coldplay#3A_Ghost_Stories\2014-12-31.19.19.118-0.rec\00001.ts"
    [18:05:35] Source File Size=1900732504, Destination file size=6195699800
    [18:05:35] File size mismatch.
    [18:05:35] Operation end
    [18:05:35] Error 0x80044404
    [18:05:35] Initializing. Transfer Queue v6.0.2117.0.
    [18:05:35] Operation begin
    [18:05:35] Getting properties (Größe, Änderungsdatum) of "/media/hd/recordings/Coldplay#3A_Ghost_Stories/2014-12-31.19.19.118-0.rec/00001.ts"
    [18:05:35] SIZE 00001.ts
    [18:05:35] 213 1900732504
    [18:05:35] MDTM 00001.ts
    [18:05:35] 213 20141231192500
    [18:05:35] Getting properties (Größe) of "P:\Reelbox\Coldplay#3A_Ghost_Stories\2014-12-31.19.19.118-0.rec\00001.ts"
    [18:05:35] PASV
    [18:05:35] 227 Entering Passive Mode (192,168,1,80,221,180)
    [18:05:35] Opening data connection to 192.168.1.80 Port: 56756
    [18:05:35] RETR 00001.ts
    [18:05:35] 150 BINARY data connection established.
    Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

  • #2
    Hallo,
    nutzt Du evtl. die 32-bit Version des Programmes ? Kann Dein Ziel-Filesystem Dateien mit einer '32-bit' Groesse ?
    Siehe z.B.: http://en.wikipedia.org/wiki/Large_file_support

    Gruss,
    schlue
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      Hallo schlue

      Vielen Dank für die Antwort!
      Ich benutze win7 64 bit und auch das SmartFTP Client Programm in 64 bit. Das sollte nicht das Problem sein.
      So wie ich im Netz recherchiert habe, haben beinahe alle FTP Programme diese Probleme schon gehabt. Es ist immer davon die Rede, dass der Server (also RB) die Informationen nicht korrekt liefert.

      Komisch ist nur, dass es bei 10 Files 5 Mal funktioniert und 5 Mal eben nicht.

      Ich habe nun durch den Support Antwort bekommen und kann das Logfile senden. Ich hoffe, dass die einen Workaround liefern können. Übrigens habe ich noch eine Dreambox. Da ist das Ganze kein Problem. Also denke ich schon auch, dass es mit der RB zu tun hat.

      Vielleicht hast Du oder jemand anders noch eine gute Idee?

      Nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung, ist ja gar nicht selbstverständlich.

      Grüsse
      Peter
      Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

      Kommentar


      • #4
        Nochmals Hallo

        Der Support von SmartFTP hat mir folgendes mitgeteilt:

        Das ist ein bug mit dem FTP server. Der returned die falsche size fuer das file. Der FTP server (oder das file system) verwendet vermutlich ein uint32 und daher gibt es dann ein overflow bei dateien die groesser als 2^32 (4GB) sind:

        1900732504 (falsche size returned von server) + 2^32 = 6195699800 (korrekte size)


        Frage: wie kann ich das auf der RB updaten? Ist es möglich, nur den FTP Bereich zu updaten?
        Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

        Kommentar


        • #5
          Hallo Peter,
          welche Version von bftpd befindet sich auf Deiner Box ?
          Laut Release Notes
          Jesse Smith <jessefrgsmith@yahoo.ca> -> 1.8.4
          - When printing file sizes for files larger than 4GB
          the file size is now displayed correctly.
          sollte also mit 1.8.4 ok sein. Das Filesystem auf der Box sollte es nicht sein sonst waere es nicht moeglich Dateien in dieser Groesse anzulegen.
          Dein in 5 von 10 Dateifaellen bezieht sich auf 10 unterschiedliche Dateien od. auf 10 Versuche der identischen Datei ?

          Gruss,
          schlue
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            Hallo Schlue

            Nochmals danke für die Unterstützung. Ich werde heute Abend mal nachschauen, welche Version installiert ist (habe das letzte aktive Release/Stable für die AVG3 installiert). Wie kann ich denn feststellen (sorry, bin win und nicht linux ), welche Version installiert ist (habe mal gesucht und möglicherweise so: rpm – qa | grep bftpd)?

            Wenn ich 10 verschiedene Files mit einer ca. Grösse von 5-6GB habe, funktioniert der Transfer bei ca. 40-50%, das heisst, dass von den 10 verschiedenen Files 4-5 korrekt tranferiert werden (komisch). Das Programm zeigt dann gar keine Grösse an, sondern nur Fragezeichen (da haben die möglicherweise einen Workaround eingebaut, welcher in einigen Fällen so wirkt). Wenn ein File nicht funktioniert, dann aber immer nicht. Auch wenn ich 20 x einen Versuch starte. Da kommt immer die gleiche falsche Dateigrösse raus.
            Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

            Kommentar


            • #7
              Nur so zum "Verständnis" meinerseits: Warum kopierst Du nicht mit dem Windows-Explorer. Geht doch damit ganz problemlos.....
              Gruß

              Dieter

              Kommentar


              • #8
                Hallo Dieter
                Danke für den Hinweis. Ja, das wäre wirklich eine Option, besser als mit dem RCC.
                Das wunderbare an SmartFTP Client ist, dass Du die Jobs schedulen kannst, ein Verzeichnis "überwachen" und synchronisieren kannst, alles vollautomatisch
                Vielleicht bin ich ein fauler Sack, aber so stelle ich mir IT vor
                Dennoch, als Option ist das wirklich eine Möglichkeit.
                Ich danke Dir vielmals.
                Grüsse
                Peter
                Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von schlue Beitrag anzeigen
                  Hallo Peter,
                  welche Version von bftpd befindet sich auf Deiner Box ?
                  Gruss,
                  schlue
                  Es sieht so aus, wenn ich via RCC einen FTP auslöse, started das Logfile mit:

                  < 220 bftpd 2.1 at 192.168.1.80 ready.
                  > USER root
                  < 331 Password please.

                  Also 2.1 denke ich. Wie kann ich das updaten - und sollte ich das, oder "zerschiesse" ich hier etwas grösseres?

                  Danke.
                  Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Peter,
                    bei mir ist 3.8.0.1-1 installiert ( dpkg -l | grep bftp ).
                    Die AVG III laeuft bei mir im testing. Hatte das Paket mal bereit gestellt, ob es auch im stable vorhanden ist weiss ich so jetzt nicht.

                    Die Datei Groesse wird korrekt angezeigt:
                    Code:
                    for i in `seq 1 30`
                    > do
                    > cat <<EOF | ftp 192.168.0.124 | grep TESTFILE.ts
                    > cd /media/hd/test
                    > ls
                    > exit
                    > EOF
                    > done
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    -rw-rw-r--   1 root     root     6291449856 Jan 15 19:14 TESTFILE.ts
                    dass Du die Jobs schedulen kannst, ein Verzeichnis "überwachen" und synchronisieren kannst, alles vollautomatisch
                    darum nutze ich linux ...

                    Gruss,
                    schlue
                    sigpic

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von schlue Beitrag anzeigen
                      Hallo Peter,

                      darum nutze ich linux ...

                      Gruss,
                      schlue
                      haha, wenn ich Linux so gut verstehen würde, dann ....

                      Ich werde da die Version nochmals mit Deinem genannten "Befehl" überprüfen. Wenn ich nun das neueste Relase installieren würde, könnte ich da etwas "zerschiessen"?
                      Oder ginge das ohne Probleme?
                      Und falls ja, wo könnte ich die für die RB korrekte Version beziehen?

                      Sorry, viele Fragen aber nur ein Problem

                      Besten Dank nochmals für die super Unterstützung!
                      Grüss
                      Peter
                      Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von schlue Beitrag anzeigen
                        Hallo Peter,
                        bei mir ist 3.8.0.1-1 installiert ( dpkg -l | grep bftp ).
                        Die AVG III laeuft bei mir im testing. Hatte das Paket mal bereit gestellt, ob es auch im stable vorhanden ist weiss ich so jetzt nicht.
                        Meiner Erinnerung nach ist das nicht in ein Stable eingeflossen. Es ist nur über den Testing-Zweig als Update verfügbar.
                        Gruß Henner

                        Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
                        Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
                        ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
                        NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke euch für die Unterstützung.
                          Bei mir (und das ist das letzte Stable der AVG3) ist 2.1.2-1 installiert.
                          Wo kann ich den die 3.8.0.1-1 downloaden?
                          Und kann ich das "einfach" installieren, ohne dass da etwas "zerschossen" wird?
                          Ich denke, dass es irgendwo eine conf-datei geben muss, so wegen user und passwort ...etc., nicht?
                          Avantgarde III, 3 DVB-C Tuner, 3TB HD, Pioneer Plasma-TV 53", Pioneer Receiver DD 7.1, 1GB LAN, Win10 File/Print Server 12TB

                          Kommentar


                          • #14
                            Zum testen hatte mir schlue vor etwa 2 - 3 Jahren das Module zur Verfügung gestellt. Ich komme da aber z.Zt. nicht drann. Liegt auf meinem NAS Backup. Das NAS wird gerade "Recovered". Ich habe da größere HDDs eingebaut. Wenn alles klappt kann ich morgen anfangen das Backup zurück zu kopieren.

                            Ich schau mal ob ich es direkt auf der AVG/NCL finde. Melde mich dann nochmals.
                            Gruß Henner

                            Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
                            Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
                            ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
                            NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich habe das Paket mit dem ich damals das neuere "bftp" getestet habe gefunden.
                              Angehängte Dateien
                              Gruß Henner

                              Spiegel - Technisat Satman 85, 2x ALPS Quattro LNB BSTE9,
                              Multiswitch - Inverto Unicable IDLP-USS200-CU010-8PP, Spaun 9940NF, Spaun 9800NF (DVB-T Einspeisung, alle MS kaskadiert - 14 DiSEqC, 8 Unicable Anschlüsse),
                              ext NetCeiver mit 5 DVB-S2 Tuner, AVG III, NCL II, NCL I,
                              NAS QNAP TS-431 mit 3x 3TB WD red

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X