Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alphacrypt Classic funktioniert nicht!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alphacrypt Classic funktioniert nicht!

    Hallo zusammen,

    da ich nun meinen Kabelanschluss gekündigt habe und somit ORF, ATV usw. nicht mehr ohne Karte schauen kann hab ich mir ein Alphacrypt Classik Modul zugelegt.
    Soweit so gut, aber meine AVG 3 bringt im Menüpunkt Empfangseinstellungen-> CI Modul beim Einstecken nur kurz die Meldung Error, danach steht Kein Modul drinnen.
    Was muss ich machen, damit die AVG das Modul erkennt?

    Das Modul selbst funktioniert in einem anderen Receiver.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian

  • #2
    mach mal die aktuelle firmware drauf die 25er und 26er gehen nicht problemlos mit dem vdr

    Die aktuelle würde wieder gehen
    Klaus hatte das problem letztens auch
    betrifft nur das classic
    Kopfstation:
    Eigenbau mit Pentium g620t 4gb ram 3 TB-Hd und CineS2 6.5 DVB-S2 2Tuner
    Debain wheezy - vdr 2.1.4 - epgseach, live, streamdev, dvb-***
    Client:
    Pentium E6600 3ghz, 4gb RAM, E-HD 1TB-Hd - Samsung smt7020s-FB an serial
    -------
    Spielwiese
    Cubieboard2 - VDR 2.1.2 ,epgseach, live, streamdev, xvdr/vnsi 2x Sundtek dvb-s2 stick

    Raspberry Pi +1x Sundtek dvb-s2 stick ( vdr 2.0.5 ,epgseach, live ,restfulapi, text2skin)(mcli nicht aktiv)

    Kommentar


    • #3
      Aktuelle Firmware 3.27/1.27 ist auf dem Modul drauf. Funktioniert aber trozdem nicht.
      Gibts noch ein anderer Lösungsanatz?

      Mit freundlichen Grüßen
      Christian

      Kommentar


      • #4
        hast du mal beide ci schächte getestet ??
        ich glaube da war mal was
        Kopfstation:
        Eigenbau mit Pentium g620t 4gb ram 3 TB-Hd und CineS2 6.5 DVB-S2 2Tuner
        Debain wheezy - vdr 2.1.4 - epgseach, live, streamdev, dvb-***
        Client:
        Pentium E6600 3ghz, 4gb RAM, E-HD 1TB-Hd - Samsung smt7020s-FB an serial
        -------
        Spielwiese
        Cubieboard2 - VDR 2.1.2 ,epgseach, live, streamdev, xvdr/vnsi 2x Sundtek dvb-s2 stick

        Raspberry Pi +1x Sundtek dvb-s2 stick ( vdr 2.0.5 ,epgseach, live ,restfulapi, text2skin)(mcli nicht aktiv)

        Kommentar


        • #5
          Schacht ist dabei egal, ist beides mal das gleiche...

          Übrigens AVG Software: 12.12 Falls das was dazu beiträgt

          Mit freundlichen Grüßen
          Christian

          Kommentar


          • #6
            Gibts für den VDR oder Netceiver (Der Print mit den Tunern) eventuell eine andere Firmware, die ich auf die SD Karte aufspielen kann?
            Meine Firmware: AVR0038/FPGAC94 (unter Empfangseinstellungen -> experten -> Antenneneinstellungen -> information) Applikation 0.99.34
            Einige von euch haben doch auch das Alphacrypt Classic in der AVG 3 am laufen.



            Mit freundlichen Grüßen
            Christian

            Kommentar


            • #7
              Gibts für den VDR oder Netceiver (Der Print mit den Tunern) eventuell eine andere Firmware, die ich auf die SD Karte aufspielen kann?
              Meine Firmware: AVR0038/FPGAC94 (unter Empfangseinstellungen -> experten -> Antenneneinstellungen -> information) Applikation 0.99.34
              Einige von euch haben doch auch das Alphacrypt Classic in der AVG 3 am laufen.
              Das AC läuft völlig problemlos bei mir (und auch anderen) in der obigen Konfiguration in der AVGIII, bzw Netceiver.
              Gruß

              Dieter

              Kommentar


              • #8
                Versteh ich nicht, warum ich dann solche probleme hab.
                Dachte mir kaufst dir das AC Classic (kostet eh nicht grad wenig) und läuft nicht.
                Jemand noch eine lösung parat?

                Mit freundlichen Grüßen
                Christian

                Kommentar


                • #9
                  BTW
                  "Voldemort" UND "Gargamel"
                  also beide pösen Zauberer sollten mit VDR 2.1.4 gehen
                  ein test steht aber noch aus ;-)

                  wenn man das multiroom und den Frontpanel kram noch für 2.1.4 anpassen würde kann die ehd bei der reelbox rausgefeuert werden ;-)

                  evtl geht der vanila2reel patch für vdr 2.0.1 noch für 2.1.4

                  dann dürfte es denke ich kein Problem sein
                  Zuletzt geändert von Moorviper; 29.01.2014, 09:32.
                  Kopfstation:
                  Eigenbau mit Pentium g620t 4gb ram 3 TB-Hd und CineS2 6.5 DVB-S2 2Tuner
                  Debain wheezy - vdr 2.1.4 - epgseach, live, streamdev, dvb-***
                  Client:
                  Pentium E6600 3ghz, 4gb RAM, E-HD 1TB-Hd - Samsung smt7020s-FB an serial
                  -------
                  Spielwiese
                  Cubieboard2 - VDR 2.1.2 ,epgseach, live, streamdev, xvdr/vnsi 2x Sundtek dvb-s2 stick

                  Raspberry Pi +1x Sundtek dvb-s2 stick ( vdr 2.0.5 ,epgseach, live ,restfulapi, text2skin)(mcli nicht aktiv)

                  Kommentar


                  • #10
                    Besteht die möglichkeit, dass die Firmware auf der SD-Karte vielleicht nicht vollständig oder beschädigt ist?
                    Wo kann ich die Herunterladen um die mit dem Winimager neu aufzuspielen.
                    Irgendwo muss ja der Hund begraben sein.

                    MfG
                    Christian

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von kamaun0202 Beitrag anzeigen
                      Besteht die möglichkeit, dass die Firmware auf der SD-Karte vielleicht nicht vollständig oder beschädigt ist?
                      Wo kann ich die Herunterladen um die mit dem Winimager neu aufzuspielen.
                      Irgendwo muss ja der Hund begraben sein.

                      MfG
                      Christian
                      http://wiki.reel-multimedia.com/inde...ederherstellen

                      hier...
                      AVG II, TL-62 Dual Core, 2GB Ram, BM2LTS,Quellauflösung an Panasonic 55VT30
                      AVGIII, testing SVN an Panasonic 55VT50E
                      AVG II, Serienprozessor,2GB,BM2LTS an Toshiba LCD TV
                      AVGII, Serienprozessor, 2GB, SVN testing an Sony LCD TV
                      Netcv1: 3xDVB-C , Netcv2: 6x DVBS2 , Netcv3: 5x DVBS2
                      Sky HD und HD+ Abo

                      Aufnahmen auf NAS QNAP-TS439 Pro II mit RAID 5 (4x2TB)
                      HP Procurve 1810-24 mit VLAN
                      Lite RCX 500GB, mit HDE, (derzeit geparkt)

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X