Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe 6.min booten bis zum Bild

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe 6.min booten bis zum Bild

    Hallo
    Nach langen hin und her habe ich die neuste Version BM2LTS am laufen.
    Es dauert nur extrem lange bis ein Bild auf dem TV auftaucht.
    Habe diverse sachen gelesen das es passiert wenn die Netzwerkeinstellungen manuel geändert werden, aus diesem Grunde habe ich nochmal das Factory auf gespielt und meine sachen eingestellt.
    Dann bin ich angefangen diverse Plugins von True auf false um zustellen. Doch ohne erkennbaren Erfolg.
    Hat jemand tips für mich was ich Wie einstellen muss?

    Wenn ich über WINSCP auf die Reelbox gehe finde ich Plugins im Ordern etc/ Reel, Reel.box, Reel.box.server, Reelmcli,reel.mcli.Server und Reel-DVB.
    Meine Softcam habe ich über den ordner Reel geändert, mit Erfolg.
    Welche Plugins / Ordner muss ich den bearbeiten.

    Meine Hardware
    Reelbox AVG1 Standard 320GB Hdd, 3GB Ram, Prozessor T7200, integrierter Netceiver mit einem Singel DVB-S2.

    Würde mich freuen wenn ich diesmal etwas Unterstüzung bekommen würde.
    BM2LTS gefällt mir bis jetzt ganz gut .

    Gruss Chris

  • #2
    Hallo Chris,
    schau' mal in das Systemlog ( /var/log/syslog ) od. lade es hoch. Evtl. ist dort etwas zu erkennen.

    Gruss,
    schlue
    sigpic

    Kommentar


    • #3
      So es wird mal Zeit zum Antworten.
      Da ich ne Pause brauchte habe ich mich nach dieser nochmal dem Thema gewidmet.
      Nach dem Ich das System das dritte mal aufgespielt habe läuft es extrem geil.
      Keine 2min bis Bild da ist. Läuft sehr Stabil.
      Bin sehr zu frieden und freue mich das es mit der Reelbox weitergeht

      gruss chris

      Kommentar


      • #4
        Da haben Wir das Problem wieder.
        Hardware AVG2 4GB Ram Tl68 Prozessor neues BM2LTS vor mit Reel12.12 lief es schon ganz gut. wollte jetzt das letzte Gerät mit Bm2LTS umrüsten. Die AVG hat eine 2TB Platte steht im Nebenraum, externer Netceiver.
        Ist im Netzwerk als Server um die Aufnahmen allerReelboxen zentral aufzunehmen.
        Ein AFTV-Kodi soll per VNSI drauf zugreifen um im Badezimmer TV und Aufnahmen machen und sehen zu können.

        Boot Zeit nun ca 6min.
        Habe nur SC aktiviert und die Timer übertragen. Grundeinstellungen. DHCP habe ich gehört sollte man an lassen, da es sonst zu Problemen mit Statischen IPs kommt. Stimmt das ?
        Habe die Syslog angehangen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

        Gruss chris
        Angehängte Dateien
        Zuletzt geändert von gsi02@web.de; 02.09.2016, 21:53.

        Kommentar


        • #5
          Hallo chris,
          die Netzwerkonfiguration scheint nicht ok zu sein.
          Es wird bis
          Code:
          Sep  3 00:34:01 BM2LTSR66RBex avahi-autoipd(eth1.2)[5026]: Successfully claimed IP address 169.254.8.145
          gewartet. Danach startet die Box weiter.
          DHCP ist voreingestellt, damit die Box im Normalfall in jede Netzwerk funktioniert. Setzt man seine Box als Server fuer andere Elemente ein, dann sollte man auf statische IP Adressen umstellen, da die Clients sonst auch mal ins Leere greifen koennen, wenn sich die DHCP Adresse des Servers geaendert hat.

          Gruss,
          schlue
          sigpic

          Kommentar


          • #6
            Danke Schlue.
            IP ist jetzt Statisch.
            Aber es kommt gleich das nächste Problem.
            Die Box geht nach einer eingegebenen Zeit in Stand by. ist auch ok
            Aber irgend wann geht Sie ganz aus, ist somit nicht erreichbar. Wake Up Lan funktioniert allerdings fährt die Box manchmal nicht hoch.
            Aber noch mal eine SYSlog dran gehangen und ein Bild was der TV über VGA von der Reelbox zeigt.
            Hoffe du kannst nochmal helfen.
            Dir Reelbox kann auch meinetwegen immer laufen.
            Zurzeit nimmt sie nicht alles auf und das ist doof.

            MFG chris
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #7
              Das Ausschalt-Verhalten kann man über Setup 2.7 einstellen.
              Wenn Du also das Problem mit dem Wakeup nicht lösen kannst, dann kannst Du hier einstellen, dass sie nicht mehr ganz ausschaltet.
              Gruss Mike
              __________________________________________________ __________________________________________________ __________
              Stand 1.12.2015: Multiroom AVGII 3xdual DVB-S2, Stable 10.08.04 R15898 vom 18.01.2011, Ubuntu 8.04.4 LTS, NetCeiver A5J -- 2xNetClient ohne HDD Stable 10.08.3 15.12.2010 -- Raspberry Pi mit openelec -- SLM2008 -- Fritzbox 7390 -- Harmony One -- Bose 321 -- Samsung UE48H8090 -- Synology DS214Play 2x4TB
              seit 30.11.017 VU+ Ultimo 4K

              Kommentar


              • #8
                Moin moin
                So nächstes Problem steht an.
                Die Reelbox die als Server läuft funktioniert nun im Dauerbetrieb.
                Jetzt macht die AVG im Wohnzimmer mit BM2LTS wieder Probleme.
                Nach DEEP-Standby sind Die Aufnahmen vom Server abrufbar allerdings keine Timer.
                Alles Feste IP vergabe.
                Nachdem ich über Multiroom die Reelbox Server ( mit der gleichen IP adresses ) neu suche und Bestätige klappt es.
                Was kann ich denn da Tun.

                gruss

                Kommentar


                • #9
                  Hallo gsi02,
                  'mit der gleichen IP Adresse' meinst Du die jeweilige IP Adresse der Reelbox Server. Du meinst aber nicht, dass beide Server ein und die selbe Adresse bekommen haben, oder ?
                  Du schreibst die Reelbox Server. D.h. Du nutzt mehrere Reelboxen als Server od. doch eine ?
                  Lokal an der Server Box sind die Timer ok ?

                  Gruss,
                  schlue
                  sigpic

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Schlue
                    ich Versuche mal etwas auf zuschlüsseln.

                    Also folgendes:
                    Kino: AVG2 2Tb Platte externer Netceiver ( 5xDVBS2 Tuner auf Dachboden ) als Server/Hauptaufnahme Gerät. VNSI Aktiviert ( für Badezimmer ) IP:192.168.178.175
                    Wohnzimmer: AVG1 320Gb Platte interner Netceiver mit DVBS2 Tuner. Soll Aufnahmen auf Server machen und Live-TV vom Internen Netceiver IP:192.168.178.185
                    Schlafzimmer: AVG2 320GB Platte interner Netceiver mit DVBS2 Tuner. Soll Aufnahmen auf Server machen und Live-TV vom Internen Netceiver IP:192.168.178.195
                    Badezimmer: Fire TV Stick mit Kodi und VNSI-Client um von der "Reelbox-Server Kino" zu Streamen. ( Wird seltener genutzt )

                    Alle Statische IP´s

                    So Problem: Im Wohnzimmer keine Timer da, Aufnahmen sind vorhanden. ( Wenn ich auf der Reelbox Kino Server gehe sind die Timer OK )
                    Wenn ich dann in Einstellungen Multiroom auf Server gehe ( Pos.5 und Pos.1 ) Multiroom aktiv,Client, Aufnahmeserver ( steht der Name des Servers in Klammern ).
                    Gehe ich auf suche und wähle den Server aus ( immer IP 192.168.178.175 ), 2x Bestätigen und schon ist der Timer wieder da.
                    Die Aufnahmen sind komischer Weise immer Erreichbar.

                    Hoffe es ist so etwas klarer.
                    Danke für eurere Unterstützung

                    MFG chris

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X