Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

externes Streaming im neuen Testing

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • externes Streaming im neuen Testing

    Hallo,

    gibt es im neuen Testing Probleme mit dem externen Streaming und ReelHTTP ?

    Als Workaround und um zu sehen, ob das externe Streaming überhaupt funktioniert, kann folgende URL in den Browser eingegeben werden: http://<reelbox-Adresse>:3000/extern/ und dann ein Programm aufrufen.

    Wie sieht die Aufruf URL aus (einfach "Zieladresse kopieren" o.ä,). ?

    @RedBull: Sorry, wollte nur teilen und habe mich "verlöscht"

    Update
    Es fehlt die Übergabe der externremux.sh an den VDR beim Aufruf.

    Die /etc/reel/p.streamdev-server.conf muss wie folgt ergänzt werden:

    PLUGIN_OPTIONS="-P 'streamdev-server --remux=/etc/reel/externremux.sh

    Damit geht es dann (ging es bei mir).
    Zuletzt geändert von heiko.20; 28.05.2011, 20:34.
    Hilfe zu ReelHTTP, vdr2dvd und project_flick: siehe Wiki

  • #2
    Hi heiko20
    Bin jetzt mit dem USB Stick im

    Avantgarde detected ("Ubuntu 10.04.2 LTS")
    Release=10.12.1 (10.04)
    VersionString=101201
    Build=R16134
    BuildDate=2011-02-24

    Streaming geht mit dem Mplayer.

    http://<reelbox-Adresse>:3000/extern/ bring ich nicht zu laufen.
    (startet Mencoder auf der Reelbox nicht)

    Gruss
    KDS
    AVG III R19502; AVG I R19502; Netclient 1xII R19502 3xI R19431

    Kommentar


    • #3
      @Redbull siehe hier

      Geht nur externes Streaming nicht oder auch das "normale" nicht ?
      Zuletzt geändert von heiko.20; 05.03.2011, 22:57. Grund: Quellenverweis eingefügt
      Hilfe zu ReelHTTP, vdr2dvd und project_flick: siehe Wiki

      Kommentar


      • #4
        Hi heiko.20
        Externes Streaming geht nicht
        das normale läuft.
        Der Mencoder wird nicht gestartet ( mit top kontrolliert)
        mit dem Mpayer geht aber das externe Streaming.
        Gruss
        KDS
        AVG III R19502; AVG I R19502; Netclient 1xII R19502 3xI R19431

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          danke danke,

          das der mencoder zur Umkodierung nicht gestartet wird weil sich vielleicht Aufrufparameter / -"Weisen" geändert haben kann schon sein.

          aber "mit dem Mpayer geht aber das externe Streaming." verstehe ich nicht ganz.

          Den mplayer nimmt man doch zum Ansehen des Streams am PC, der durch den mencoder auf der AVG umkodiert und durch das streaming-dev ausgegeben wird. Wie kann das denn mit mplayer gehen wenn mencoder nicht geht ????

          (Ok, betrifft alles TV - Kanäle, nicht Aufnahmen++, wo per VLC gestreamt wird)
          Hilfe zu ReelHTTP, vdr2dvd und project_flick: siehe Wiki

          Kommentar


          • #6
            Hi heiko.20
            Wenn ich den Mplayer am PC starte wird Mencoder auf der Reelbox gestartet.
            Der Stream wird dann angezeigt. Das klappt auch über I-Net.
            Ein aufruf über den Browser egal welcher mit VLC über I-Net zeigt nur "waiting"
            Der Mencoder der Reelbox startet eben nicht.
            Im eigenen Netz ist das kein Problem wohl aber im I-Net.
            Im eigenen Netz klappt auch der Browseraufruf mit VLC.
            Für mich zZ. nur das Problem I-Net aber da hab ich ja Mencoder.
            Gruss
            KDS
            AVG III R19502; AVG I R19502; Netclient 1xII R19502 3xI R19431

            Kommentar


            • #7
              Zitat von heiko.20 Beitrag anzeigen
              @Redbull siehe hier

              Geht nur externes Streaming nicht oder auch das "normale" nicht ?
              hallo

              wenn ich mit der FB im setup auf TS stelle, funktioniert normales Streaming, wenn ich Extern einstelle funkt. nichts!

              PS: in der externremux.sh fehlt die Einstellung DSL16000

              läuft bei dir das Externe Streaming ?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Redbull Beitrag anzeigen
                läuft bei dir das Externe Streaming ?
                Ja, aber ich habe eben noch Reel 9.x - never touch a running system.
                Aber ich werde mich mal mit Avantgarde in virtualBox oder starten vom USB Stick auseinandersetzen müssen, kostet nur wieder Zeit

                Mit TS habe ich überhaupt noch nicht gestreamt, nur mit PS (wie bislang auch). Und ich muss (erst mal manuell) sehen, ob neben den "anderen" und tlw. "neuen" Aufrufmöglichkeiten die alte Option "http://<adresse-der-Reel>:3000/extern/Kanalnummer" (ggf. mit übernommenen Secrets) noch funktioniert. Und dann, wie die gültigen Call - URLs sind.

                @kds
                Komisch, aber ich vermute da eher Probleme beim Zugriff, denn ReelHTTP unterscheidet nicht wirklich, ob der Zugriff von innerhalb oder außerhalb des Netzes kommt, ausser dass aus dem Referer die Zieladresse extrahiert wird.

                Heiko
                Hilfe zu ReelHTTP, vdr2dvd und project_flick: siehe Wiki

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Heiko

                  ich habe vorerst auch wieder das 9.x Image (Sicherung) aufgespielt (fahre wieder nach Asien) ! läuft mit den neuen ReelHTTP 3.37 nicht schlecht !
                  in der externremux.sh fehlt die Einstellung DSL16000 ! verwende meine externremux.sh, da ich mit der "DSL16000" die besten Ergebnisse hatte !

                  danke

                  Kommentar


                  • #10
                    Die externremux.sh ist bei mir nur ein Link damit sie einfach ausgetauscht werden kann.

                    Wenn du mir deine externremux.sh schickst, werde ich die Einstellungen für die 16000 übernehmen - muss nur sehen wie ich die Analogie in der Profilauswahl für den vlc (Aufnahmen++) gemacht habe.

                    Und wenn ich demnächst Zeit finde, werde ich mich mal um die 10.x kümmern.
                    Hilfe zu ReelHTTP, vdr2dvd und project_flick: siehe Wiki

                    Kommentar


                    • #11
                      Hi heiko.20
                      Da ich eine VPN Verbindung nutzte wird ja die locale vergebene IP benutzt.
                      Und deshalb der Mencoder nicht gestartet.
                      Läst sich das ändern?
                      Gruss
                      KDS

                      @Redbull
                      Ryker hat hier eine Externremux mit dsl 16000 reingestellt.
                      AVG III R19502; AVG I R19502; Netclient 1xII R19502 3xI R19431

                      Kommentar


                      • #12
                        Gibt es eigentlich schon etwas neues zum externen Streaming im 10.04er Testing?

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi MartinT
                          Mit den Einstellungen von Ryker und seiner externremux.sh
                          läuft es jetzt bei mir mit dem Mencoder.
                          Gruss
                          KDS
                          AVG III R19502; AVG I R19502; Netclient 1xII R19502 3xI R19431

                          Kommentar


                          • #14
                            Super, danke dir. Da ich momentan in den USA bin werde ich das mal ausprobieren!

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo an alle.

                              Mal wieder ein neuer User mit neuer AVG II.

                              Mir ist vor allem das externe Streaming wichtig, da ich viel unterwegs bin.

                              Nun habe ich eine jungfreuliche Box, ist auf den neuesten Softwarestand upgedated. Ich komme über "ip:3000" auf die Seite. Extern geht nicht, wenn ich einen TS oder PS Stream öffnen will erscheint bei mir das Download-Fenster und er lädt und lädt es herunter. Mehr nicht.

                              Ich habe mich schon ein wenig durchgelesen und mitbekommen, dass für das externe Streaming der Mencoder nötig ist, richtig? Muss ich den irgendwie installieren, oder wird der aktiviert?

                              Schon mal vorab vielen Dank.

                              Gruß Lulu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X