Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mediatheken und Video-Podcasts mit dem Vodcatcher-Plugin

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mediatheken und Video-Podcasts mit dem Vodcatcher-Plugin

    Nach einiger Zeit gibt es mal wieder ein neues Plugin fuer die Reelbox.

    Grundlage dafür war das Vodcatcher-Plugin von Tobias Grimm.
    Die jetzige Version hat allerdings nicht mehr viel mit der urspruenglichen Version gemein. Sowohl das OSD als auch Player und Konfiguration sind komplett überarbeitet bzw. ergaenzt.

    Ein großes Danke, an dieser Stelle, an @schlue. Mit seinem Skript für die ZDF-Mediathek wird das Plugin massiv aufgewertet. Skripte für weitere Mediatheken hat er in Arbeit. Ich bin schon mal gespannt auf das nächste Update.

    Um einen Eindruck von dem Plugin zu bekommen, sind hier ein paar Screenshots:

    Im Setup des Plugins werden alle verfügbaren Mediatheken und Video-Podcats aufgelistet. Nach einem Update werden neu hinzugekommene oder eventuell nicht mehr verfuegbare Einträge angezeigt:



    Die Einträge sind gruppiert nach direkt online verfuegbaren Quellen und nach Mediatheken die einen Parser von @schlue benötigen.
    Über die Funktionstasten können die einzelnen Eintraege (Falls verfuegbar) aktiviert bzw. deaktiviert werden. Es koennen Einträge in die Favoritenliste übernommen werden und es kann die Reihenfolge der Einträge (innerhalb einer Kategorie) geändert werden.



    Beim Start des Plugins über OPTIONALE SOFTWARE -> Vodcatcher werden alle im Setup aktivierten Quellen angezeigt.



    Hier zu sehen der Eintrag für die ZDF Mediathek



    Je nach Eintrag gibt es direkt eine Liste der verfügbaren Videos oder es gibt ein Untermenue mit weiteren Kapiteln:









    Das Plugin am besten über gdebi installieren, da einige Abhaengigkeiten mit installiert werden müssen.
    Das heißt das Installationspaket Z. B, nach /tmp auf der Box kopieren und dann installieren mit:

    Code:
    gdebi /tmp/reelvdr-pi-vodcatcher_0.3.1.1-1_i386.deb
    Download: http://www.doublequick.de/ReelBox/vo...1.1-1_i386.deb

    Hinweise:

    - Die meisten Videos funktionieren auf AVG1/AVG2 und AVG3/NCL2. Manche Videos funktionieren aber nur auf NCL2 oder AVG3 bzw. AVG1/AVG2.
    - Zum Abspielen der Videos sind 2 Tasten aktiv. Entweder die OK-Taste oder die Funktionstaste. Im einen Fall (Je nach Setup-Eintrag) wird er xinemediaplayer mit der Wiedergabe gestartet. Dann ist das Plugin anschließend wieder beendet. D. h. für ein weiteres Video muß man das Plugin wieder neu starten.
    Oder es wird der interne Player benutzt. Dann wird nach dem Abspielen das Plugin wieder aktiv.
    - Für die ZDF-Mediathek (oder spaeter weitere Mediatheken) wird ein externes Skript genutzt. Damit die Daten dafür moeglichst aktuell sind, sollte man im Setup das automatische Abrufen der Daten nach Start des Systems einschalten.

    Die Installation sollte eigentlich ohne groessere Probleme vonstatten gehen.

    Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen...

    Gruss

    RealQuick
    Zuletzt geändert von RealQuick; 09.06.2014, 19:21.

  • #2
    Da müssen ja 16 Pakete nachinstalliert werden - ist das normal?
    H/W: AVG I - 2 x DVB-S2 - 2 GB RAM - WLAN via Fritz!Box 7360 - HDMI an Panasonic ASW654 - Audio via S/PDIF an Technics SA-DX 750
    S/W: Ubuntu 10.04 testing 12.12.1 R19502 - plugins: mailbox, iepg, oscam

    Kommentar


    • #3
      Zitat von SteMo Beitrag anzeigen
      Da müssen ja 16 Pakete nachinstalliert werden - ist das normal?
      Es wird ist ein Satz von Perl-Modulen benötigt die das Parsen von Mediatheken erlauben die nicht dem Standard von RSS-Feeds entsprechen. Wieviel es genau sind, hängt davon ab was davon bereits installiert ist.

      16 Module kann schon hinkommen, wenn noch keine Perl-Erweiterungen benutzt wurden. Das dürfte aber keinerlei Konflikte in der bestehenden Konfiguration bewirken.

      Gruß

      RealQuick

      Kommentar


      • #4
        Leider brauche ich Hilfe, weil ich keine Ahnung von gdebi habe. Ich habe mit RCC FTP die Datei nach /tmp kopiert und dann wieder mit RCC und Telnet den gdebi-Befehl ausgeführt. Es erscheint eine Meldung, dass ein Programm von Tobias Grimm geladen werden muss. Ich bestätige mit "j". Dann gibt es eine Fehlermeldung:

        Code:
        Wollen Sie das Software-Paket installieren? [j/N]:
        j
        
        
         
         0% [Working]
         
         0% [Working] 
         0% [Working] 
         0% [Working] 
        Failed http://de.archive.ubuntu.com hardy/universe libwww-mechanize-perl 1.34-1
        
         0% [Working] 
        Done downloading            
        
        Traceback (most recent call last):
          File "/usr/bin/gdebi", line 106, in <module>
            debi.install()
          File "/usr/lib/python2.5/site-packages/GDebi/GDebiCli.py", line 106, in install
            res = self._cache.commit(fprogress,iprogress)
          File "/usr/lib/python2.5/site-packages/apt/cache.py", line 217, in commit
            res = self._fetchArchives(fetcher, pm)
          File "/usr/lib/python2.5/site-packages/apt/cache.py", line 175, in _fetchArchives
            return self._runFetcher(fetcher)
          File "/usr/lib/python2.5/site-packages/apt/cache.py", line 157, in _runFetcher
            raise FetchFailedException, errMsg
        apt.cache.FetchFailedException: Failed to fetch http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu/...1.34-1_all.deb 404 Not Found
        
        
        root@ReelBox:~#
        Edit: Quote-Tag in Code-Tags geändert.....henner
        Zuletzt geändert von Henner; 10.06.2014, 09:41.

        Kommentar


        • #5
          Hallo Fralf,

          das sieht für mich so aus, als ob du noch Ubuntu 8.0.4 auf deiner Box installiert hast.

          Ob das funktioniert kann ich nicht so ohne weiteres sagen. Um überhaupt noch Updates für die alte Ubuntu-Version zu bekommen, müßtest du die Quelle anpassen.
          Das ist z. B. hier beschrieben.

          Gruß

          RealQuick

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für die Hilfe. Ich vergesse immer, dass ich noch die alte Version habe. Habe noch eine alte Light und kann so die Filme überspielen. Quelle anpassen überstreigt leider meine nicht vorhandenen Kenntnisse. :-) Muss wohl noch mal Vor- und Nachteile eines Updates abwägen.

            Kommentar

            Lädt...
            X